Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner
Herzlich Willkommen im Vielseitigen Weimaraner-Forum!
Bitte melde Dich doch gleich an. Damit Du in allen Bereichen des Forums mitlesen und posten kannst, brauchst Du Dich nur mit ein paar Zeilen im Vorstellungsthread präsentieren und schon bist Du dabei.
Gäste, die sich innerhalb der ersten 10 Tage nach Anmeldung nicht vorgestellt haben, werden wieder gelöscht.
Viel Spass!
Das VWV-Team
 
 
AnmeldenfacebookLoginPortal/EingangStartseiteforenregeln
Weimaraner-verein.com ist jetzt Weimaranerforum.eu! Wir sind umgezogen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 63 Benutzern am Mo Sep 16, 2013 8:23 pm
VW-Staff
loginsuchenFaktsgruppenmitgliederanmeldennachrichtneue nachrichtportalforumgalleryfacebookgalleryforumportalneue nachrichtnachrichtanmeldenmitgliedergruppenfactslogin loginfacebookforumregeln
Hilfreiche Links
Neu hier?
Dann stell Dich bitte kurz vor! Vorstellungsrunde
Erst nach einer Vorstellung wirst du freigeschaltet und kannst alle Beiträge und Themen lesen!
Das Forum
Das Forum durchsuchen
Neue Beiträge
Meine Beiträge
Meine Themen
Profil bearbeiten
Forum-Regeln
Hilfe / FAQ

Die neuesten Themen
» Ripley, reinrassiger Weimaraner, *2008 wartet im Tierheim Pirmasens
von Basko Di Dez 20, 2016 3:43 pm

» Basko - voll in seinem Element
von Basko Fr Jun 03, 2016 11:42 am

» Trauminsel Fanø
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:28 pm

» Mitglieder des Vielseitiger Weimaraner eV
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:25 pm

» DasFoto des Monats Dezember 2015
von Nala Fr Dez 04, 2015 11:38 am

» Hilfe für Elli
von Basko Di Nov 17, 2015 5:49 pm

» Eric - easy like sundaymorning
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:18 pm

» Reicht der Kofferraum ?
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:07 pm

» www.weimaraner.dog
von Juna Di Aug 18, 2015 10:19 pm

» Weimaraner Welpen mit FCI Papieren
von Gast Di Aug 04, 2015 9:29 am

» Ausstellungs-, Showleinen
von Susanne Sa Jun 20, 2015 7:00 am

» Benutzer direkt ansprechen in Beiträgen - @ taggen @
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:26 pm

» Hundegeschirre und weiteres
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:22 pm

» Ottos erster Erfolg
von Gast Di Jun 16, 2015 4:34 pm

» Grüsse aus dem Urlaub
von Susanne Sa Jun 13, 2015 4:14 pm

Schlüsselwörter
Statistik
Wir haben 241 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist HG1060.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 36975 Beiträge geschrieben zu 2131 Themen

free counters


Author’s emoticons KOLOBOK-Stylemonstersmilies
PetNews.deOpen Directory Project at dmoz.org
Beammachine
Listinus ToplistenTopliste für Tiere
Tiere & Haustiere WebkatalogDie Kraehe - Internetverzeichnis
Hunde-Seiten.eu -  Internetseiten rund um den HundTierseiten
forenlist.de Deine moderierte ForenlisteFree PageRank Checker
Hunde und Ihre Charakter


Austausch | .
 

 Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Rore
Beschäftigung, Foto, Urlaub




BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Mo Nov 05, 2012 4:05 pm 15789

schick schick so ein Mantel Smile
Nach oben Nach unten
Nala
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Mo Nov 05, 2012 4:06 pm 15790

Das Foto oder der Mante?! Da wächst dein Hund ja noch rein!
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Mo Nov 05, 2012 9:07 pm 15807

oooh, da geht einem ja das Herz auf ... bei so süßen Welpenfotos herz
Nach oben Nach unten
Judith
Wurstwasserfährtenleger/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Do Nov 15, 2012 10:44 pm 16275

meine Hunde haben alle die Eisbär Mäntel damit bin ich sehr zufrieden
Nach oben Nach unten
chiarasofie
Gelegenheitstrailer/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 8:35 am 16310

@Judith: auf den Fotos, die ich gefunden habe, haben die nur einen dünnen Steg unter dem Bauch. Ist das bei Deinen auch so? Und wenn ja: reicht das? Gerade am Bauch sind unsere doch so "kahl" Wink
LG, chiarasofie
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 10:52 am 16313

Bei uns trägt man Hurrtha::::::::::::

Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 4:13 pm 16320

Und wenn's mal richtig eisig wird gibt es Hurta plus "Unterwäsche"...
Nach oben Nach unten
Judith
Wurstwasserfährtenleger/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 5:02 pm 16321

meine Hunde haben normalerweise gar keine Mäntel an solange sie in Bewegung sind. Wenn es sehr kalt ist und sie auch mal rum stehen müssen dann gibt es den Mantel. Ich lege meine Hunde im Winter nicht ab das mache ich bei milderen Temperaturen und solange kann die UO warten. Deshalb brauchen wir auch am Bauch keinen Mantel. Hauptsache sie kühlen nicht aus und bleiben fest in Bewegung und im Thermoanhänger ist immer schön warm.
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 5:50 pm 16326

Welche Größe habt ihr denn für eure ausgewachsenen Hundis gnommen ?

Lg
Tanja
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 6:00 pm 16327

Liebe Inka,
welche der zahlreichen Hurtta-Teile sind das? Der obere glaube ich zu wissen ist die "Winterjacke pro" aber das da drunter? Bitte hilf mir mal auf die Sprünge
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 6:31 pm 16330

Der Overall ist die "billigere" und dünnere Fleecevariante
Ludwig hat Größe 701, heißt 70cm Rückenlänge.

Den Mantel darüber hast Du prima erkannt.
Das war letzten Winter, wo mal weniger als 10 Grad minus waren. Sonst läuft mein Hund auch ohne Mantel rum. Er bekommt ihn an, wenn er in der Reithalle still liegen und auf mich warten muss. Da schlottert er sonst vor Kälte.
Hier mal ein Bild vom letzten Reitstall-Winter:
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 6:53 pm 16331

Der Blick Laugh armer Weimi .... gaaaaanz armer Weimi Laugh

Da Aik ja gesiegt hat (er bleibt nur noch allein zu Hause wenn es wirklich gar nicht anders geht) und ich mich auch nicht vollständig fühle wenn er nicht dabei ist, möchte ich gern was Wärmendes im Auto parat liegen haben, wenn er mal dort warten muss und es ist so schlotter-bitter-kalt wie vor 2 Jahren. Meinst Du da wäre die Fleecevariante ausreichend? Eigentlich sieht sie für mich wärmender aus als der Mantel. Es würde ja nicht für draußen sein, sondern für die Wartezeit (max 1 - 1,5 Std.) im Auto.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 8:00 pm 16337

Ja, ganz sicher. Da reicht der Fleece. Der wärmt Beine und Bauch besser. Zumal Aik ja auch ein paar Flusen eigenes Fell hat... Very Happy
Ist nur nix für Schneetreiben. Wird dann nass. Aber da Du den Overall fürs Auto haben willst... also, wenn ihr im Winter nicht mit offenem Cabrio unterwegs seid...
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 8:06 pm 16338

Ludwig schrieb:
.. also, wenn ihr im Winter nicht mit offenem Cabrio unterwegs seid...

Ich möchte nicht sagen nie .... aber .... ausgesprochen selten Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 8:30 pm 16342

... niemand weiß meine gut gemeinten Hilfestellungen zu schätzen! heulend
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 8:39 pm 16343

troesten Inka troesten
aber doch, liebe Inka.
Aik ganz bestimmt, wenn er jetzt endlich seinen Fleece bekommt. Werde morgen mal googeln wo ich den bekomme
Nach oben Nach unten
Judith
Wurstwasserfährtenleger/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 8:43 pm 16344

ja klar da würde ich ihn dann auch gut eindecken in der Reithalle kann es ganz schön kalt sein wenn man warten muss. Wenn Du ihn im Auto lässt da gibt es jetzt auch Decken die man an den Zigarettenanzünder dran macht und dann schön heizt. Wäre evtl. was?.
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 9:04 pm 16348

oh ja, Judith!
Wo findet man denn das?
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Sa Nov 17, 2012 9:40 pm 16351

Oh ja, ich will auch wissen. Smile
Nach oben Nach unten
ehem. Fori
Dornenhecken-Tieftaucher/in




BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   So Nov 18, 2012 2:42 pm 16377

Habe meine Hurtta Mäntel schon vor Wochen bestellt - 4 zur Auswahl mit jeweils 60 cm Rückenlänge.
Habe einmal die von Carmen/Inka bestellt und dann noch Outdoors Frost Jacket Softshelljacke - auch von Hurtta.
Muss ich also anprobieren.


Wegen beheizbarer Decke - gibt es bei Sauerlandshop (Zwingeranbieter) Wärmeplatten
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   So Nov 18, 2012 3:57 pm 16379

Danke Sanne Smile
Nach oben Nach unten
chiarasofie
Gelegenheitstrailer/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Mo Nov 19, 2012 12:24 pm 16440

@Alle: Danke für die tollen Tipps und Fotos! Ich werd' ja schon schräg angeschaut, wenn ich mit "Weimaraner im Mäntelchen" unterwegs bin... Naja, aber wenn der Hund friert, dann friert er und eine Erkältung nach der anderen und jetzt auch noch 'ne Blasenentzündung. Da ist definitiv Mantel angesagt! Egal wie komisch die Leute gucken Wink
LG, chiarasofie
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Mo Nov 19, 2012 12:30 pm 16441

Über das was die Leute dazu sagen, würde ich mir gar keinen Kopf machen.
Der Weim und insbes. der Welpe hat einen nackten Bauch und wie die Kosten bei einer Harnleiterentzündung in die Höhe schnipsen, davon kann ich Dir berichten.

Meine FReundin hat zwei Dobis und die andere einen RR, alle tragen im Winter einen Mantel (wenn sie z.B. im Auto warten), also nicht verunsichern lassen.
Nach oben Nach unten
ehem. Fori
Dornenhecken-Tieftaucher/in




BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Do Nov 22, 2012 8:10 pm 16717

So, braun ist ausverkauft - no chance .... könnte nur noch mit Carmen im roten Frack konkurrieren .....
Nach oben Nach unten
chiarasofie
Gelegenheitstrailer/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Do Nov 22, 2012 8:47 pm 16720

Na super... heute meinte die Vertretungstieärztin: bloss nicht zu oft den Mantel anziehen, dann würde das Fell nicht richtig zulegen für den Winter. Außerdem: bloss nicht verweichlichen... Ahhh! Ich werd noch irre bei den ganzen Meinungen und werde einfach meinem Gefühl vertrauen...
Wonach richtet sich das Fellwachstum beim Hund? Nach der tatsächlichen Kälte?
Bei Pferden ist es ja die Tages-Länge...
LG, chiarasofie
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Do Nov 22, 2012 9:06 pm 16726

Also ich habe im Gegensatz zu Deiner Tierärztin noch keinen Unterschied zwischen Sommer- u. Winterfell beim Weimaraner feststellen können. Unterwolle bekommt er keine und die Haarlänge des Deckhaars bleibt immer dieselbe...
Nach oben Nach unten
ehem. Fori
Dornenhecken-Tieftaucher/in




BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Do Nov 22, 2012 9:09 pm 16728

Habe ich auch noch nie gehört ....
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Do Nov 22, 2012 9:56 pm 16731

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Na super... heute meinte die Vertretungstieärztin: bloss nicht zu oft den Mantel anziehen, dann würde das Fell nicht richtig zulegen für den Winter. Außerdem: bloss nicht verweichlichen... Ahhh! Ich werd noch irre bei den ganzen Meinungen und werde einfach meinem Gefühl vertrauen...
Wonach richtet sich das Fellwachstum beim Hund? Nach der tatsächlichen Kälte?
Bei Pferden ist es ja die Tages-Länge...
LG, chiarasofie

Erstmal finde ich, das es eine logische Antwort ist. Der Weimaraner ist sicherlich nicht mit einem Mantel auf die Welt gekommen. Wenn der Hund
Gesund ist und in Bewegung ist braucht ein Weimaraner bestimmt keinen Mantel.

Beim Pferd ist es doch oft so, das die Pferde eine Decke bekommen, da auch im Winter irgentwelche Tuniere geritten werden und mit Winterfell kommt das gar nicht gut. Leider meinen auch viele Hobby Pferdebesitzer das eine Decke im Winter sein muß. Aber auch da kann ich mich nicht daran erinnern das Wildpferde eine Decke bekommen.

Lg
Tanja
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Do Nov 22, 2012 10:05 pm 16732

Jo....mein Pferd hat auch 'ne Decke. Steht aber auch im Offenstall und wird täglich geritten. Ohne Decke würde es so viel Winterfell entwickeln, dass es nach dem Reiten nicht mehr trocken wird... Deswegen eben Decke. (netter Nebeneffekt: Pferd bleibt recht sauber) Very Happy

Jetzt entwickelt so ein Weimaraner ja nun keine Unterwolle. Deswegen bekommt mein Hund auch einen Mantel an, wenn er nicht gerade rumtobt. Ist mir dabei völlig schnurz, ob jemand darüber lacht. Die Extremvariante mit Fleeceoverall plus Mantel war nur an ein paar Tagen im letzten Winter. Da waren, glaub ich, minus 15 Grad. Da schlotterte der Hund selbst beim laufen. Er wollte gar nicht mehr raus. Also... Klamotten an... und los gings.

Diesen Winter ist Ludwig nun erwachsen und hat 2kg mehr. Mal sehen, ob der "Speck" auf den Rippen was bewirkt und er nicht mehr so schnell friert. Wenn doch... der Mantel hängt bereit.
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Do Nov 22, 2012 10:50 pm 16734

Jo, Inka dann bist du zu faul dein Pferd trocken zu reiten. Smile Darum geht es doch. Offenstall hin oder her meiner haben beides. Smile
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Do Nov 22, 2012 10:59 pm 16735

Nein Tanja. Meine Stute schwitzt ewig nach. Ich bin schön öfter 4 Stunden nach dem reiten wieder zum Stall gefahren und sie war immer noch nass unter der Abschwitzdecke.... Ätzend.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 5:45 am 16736

Okay wir haben die Pferde auch eingedeckt, damit sie dieses dicke Fell im Winter erst gar nicht so ausbilden (Innenstall).

Aber noch mal auf den Weim zu sprechen zu kommen.

Also Chiarasofie da hat mein TA damals das ganze Gegenteil erzählt, wie Deine TÄ.
Gin ist im Dezember zu uns gekommen, wie schon geschrieben, dachte auch ich - Jagdhund und Mantel - nicht mit mir!
Die Quittung dafür bekam ich promt - Harnleiterentzündung.
Mein TA meinte, dass der Weim (besonders als Welpe) eben einen nackten Bauch hat und wenn dann Nässe und Kälte daran kommen........................kann man ja 1 und 1 zusammenzählen.
Ich denke, dass Du ein gesundes Mass finden musst.
Ist der Hund in Bewegung, dann benötigt er sicher keinen Mantel, bist Du aber auf dem Hundeplatz und der HUnd muss im kalten Auto (wenn du keine Standheizung hast) sitzen, oder andere lange Wartezeiten, dann ist so ein Mantel höchst angebracht.

Wie meine Vorgänger schon schrieben: Der Weimaraner hat keine Unterwolle und dadurch, dass die meisten Grauen hier absolute Wohnungs- und keine Zwingerhunde sind, entwickeln sie auch nicht wirklich ein dickes Winterfell, von daher lieber mal einen Mantel anziehen, das denke ich.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 9:32 am 16741

Schaut mal.... hier ist das so genannte SITZPLATZ zu sehen. Bloß nicht den Bauch in den Schnee drücken!!! Igitt!
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 9:43 am 16743

Mein Tip an Dich, Chiarasofie, wäre auch.... Entscheide nach Deinem Gefühl und beobachte Deinen Welpen. Tobt er gern draußen rum und zeigt sich von Schnee und Eis völlig unbeeindruckt, ist ihm offensichtlich nicht kalt und er braucht keinen Mantel.
Als meiner mit 8 Wochen zu mir kam wurde es gerade noch mal richtig kalt, Mengen an Schnee. Ludwig stand ständig an der Haustür und wollte nur eins: rein ins Warme. Da hab ich ihm einen ganz preiswerten Mantel gekauft (den ich nach dem Winter dem Jack Russel einer Freundin geschenkt habe). Der Hund war happy und tobte wieder gern draußen rum.
Nach oben Nach unten
Just Weimaraner
Dummyverstecker/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 10:31 am 16745

Hi Smile
Aus meiner Erfahrung (jetzt der 3. Winterwurf) kann ich Eure Meinungen bestaetigen: Am besten den Welpen beobachten und bei Kaelte nur fuer wirklich paar Minuten nach draussen lassen. Beginnt er zu zittern, geht die Rute deutlich nach unten - wir nehmen den Kleinen wieder ins Haus. Was ich wichtig finde, auch waehrend ganz kurzer Spaziergaenge soll man dem Hund etwas zum Spielen/Apportieren geben, damit er mehr Lust hat sich zu bewegen.
Hier paar Beispiele [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ideal ist auch ein Kumpel zum Toben, so vergisst man schnell, dass es kalt ist Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 12:05 pm 16757

das ist aber ein tolles Foto @ Just Weimaraner ... poste das doch im Fotowettbewerb ... bitte, bitte. Wenn es Dir zu wenig weihnachtlich erscheint, können wir ja noch ne rote Mütze irgendwo hin zaubern ;-)


aaah, ich sehe gerade ... Du hast ja schon dort was gepostet ... aber ... jeder darf ja mit 2 Fotos ins Tennen gehen Smile
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 12:10 pm 16758

@Inka
tolles SitzPlatz ... und der Blick spricht Bände... Na ja, wenigstens bekommt der Hund dieses Jahr Weihnachtsgeschenke Very Happy Wink
*duckundweg*
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 12:14 pm 16759

Ja wirklich - Armer Lu untroestlich
Nach oben Nach unten
Just Weimaraner
Dummyverstecker/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 12:23 pm 16761

Danke Julia Smile Freut mich sehr, dass Dir die 2 verrueckten Weimis gefallen Very Happy
Ich hab noch paar richtige Weihnachtsfotos, muss die aber erst finden.
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 12:31 pm 16763

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
das ist aber ein tolles Foto @ Just Weimaraner ... poste das doch im Fotowettbewerb ... bitte, bitte. Wenn es Dir zu wenig weihnachtlich erscheint, können wir ja noch ne rote Mütze irgendwo hin zaubern ;-)


aaah, ich sehe gerade ... Du hast ja schon dort was gepostet ... aber ... jeder darf ja mit 2 Fotos ins Tennen gehen Smile

Super Idee!!! Bin dafür! Smile

Was ist mit Deinem Foto, Julia ??
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 2:00 pm 16781

Just will doch nur, dass wir einen von ihren Welpen kaufen!!! pfeifen
"Ideal ist auch ein Kumpel zum toben..." , habe Dich durchschaut Just!

Ich hätte ja schon gern einen zweiten Weimi...aber dann brauch ich ein großes Haus, ein größeres Auto, ein größeres Segelboot,... Neee, da kauf ich dem Ludwig doch lieber noch 'nen zweiten Wintermantel. Das ist zwar nicht so niedlich wie ein Welpe aber deutlich kostengünstiger!!!! (und ihr habt Euren Willen - Lu bekommt Weihnachtsgeschenke)
Nach oben Nach unten
Just Weimaraner
Dummyverstecker/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 2:12 pm 16785

Ludwig schrieb:
Just will doch nur, dass wir einen von ihren Welpen kaufen!!! pfeifen
"Ideal ist auch ein Kumpel zum toben..." , habe Dich durchschaut Just!

Tut mir Leid, das geht nicht, alle Welpen von Anta & Luis sind reserviert Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 2:36 pm 16788

Dachte ich mir Just, dass diese Welpen von DEN super Eltern sofort alle reserviert sind. Hättest bestimmt auch doppelt so viele verkaufen können!!!

Irgendwann bekommt Ludwig bestimmt eine Freundin zum toben. Aber dann muss es aus einer "fremde" Blutlinie sein. Luis als Vater ginge da nicht, weil auch Ludwigs Vater. Sonst hätte ich mich schon bei Dir angemeldet!
Nach oben Nach unten
Just Weimaraner
Dummyverstecker/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 4:28 pm 16798

Ufff, Inka, ich dachte schon, Du hältst mich für einen Vermehrer, der sich hier ins Forum eingeschlichen hat nur mit der Absicht, seine Welpen zu verkaufen... Sad
Bin Züchterin, das hab ich schon mit meinem ersten Beitrag hier gesagt, und züchten bedeutet Welpen haben. Die Kleinen habe ich aber einmal, in der Zukunft vielleicht zweimal im Jahr und sie sind mir alle unheimlich wichtig. Der Weg von einer Welpenanfrage bis zum Welpenkauf ist bei mir ganz lang, ich will nur die allerbesten neuen Besitzer für meine Grauen.
Hier im Thema "Hundemäntel" habe ich mit "einem Kumpel zum Toben" auf eine der Möglichkeiten hingewiesen, wie man dem Welpen an kalten Tagen das Leben "erleichtern" kann.
Es ging mir nicht darum, irgendjemand zum Welpenkauf zu überreden (so was soll/darf ein seriöser Züchter nie machen, denke ich), sondern um zu zeigen, dass ein anderer Hund, ein Welpe des Nachbarn etc. mit unserem Welpen draussen spielen kann. In slochem Fall, also wenn sich der Hund bewegt, braucht er keinen Mantel.
Und versteht mich bitte nicht falsch, ich bin nicht gegen Hundemäntel, benutze sie nur nicht Wink
LG
just

Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 4:52 pm 16802

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Ufff, Inka, ich dachte schon, Du hältst mich für einen Vermehrer, der sich hier ins Forum eingeschlichen hat nur mit der Absicht, seine Welpen zu verkaufen... Sad

Just, keine Panik Smile Das war nur Inka und ihr Sinn für Humor spass Sei ganz beruhigt :entspann: Wir freuen uns, dass Du hier bist und uns ein bissl von Deiner Erfahrung erzählst Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Züchterin, das hab ich schon mit meinem ersten Beitrag hier gesagt, und züchten bedeutet Welpen haben. Die Kleinen habe ich aber einmal, in der Zukunft vielleicht zweimal im Jahr und sie sind mir alle unheimlich wichtig. Der Weg von einer Welpenanfrage bis zum Welpenkauf ist bei mir ganz lang, ich will nur die allerbesten neuen Besitzer für meine Grauen.
Das ehrt Dich!! guter Beitrag
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 4:55 pm 16804

....weiß ich doch! Melanie hat gleich zwei von Dir. Zwei sehr schöne. Habe Melanie erst vor kurzem in Dortmund auf der Ausstellung getroffen. Da waren wir allesamt, Dank der "netten" Richterin, nur sehr gut. Eigentlich sind unsere Hunde aber alle spitzenmäßig...

Nur zur Erklärung: mein Ludwig = Canis Fortuna NEWTON (Vater Luis, Mutter Canis Fortuna BASTA)

Liebe Grüße
Inka
Nach oben Nach unten
Just Weimaraner
Dummyverstecker/in

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 5:12 pm 16806

Danke Susanne und Inka.

Inka, natürlich kenne ich die Abstammung von Lu Smile
Und so soll es auch sein, für den Besitzer soll sein Hund der beste Hund sein!
Dass er mal ein sg auf einer der Shows bekommen hat, bedeutet noch lange nicht das Ende der Welt Wink Er wird umso mehr geliebt, nicht wahr?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 6:02 pm 16811

Oh liebe Just, da hast Du Inkas Statement völlig falsch verstanden.
Eigentlich meint sie das Gegenteil, denn ich weiss aus erster Quelle, dass sie gern noch einen Weimi hätte................leider lassen es ihre momentanen Lebensumstände nicht zu, das kann sich aber ändern........stimmts Inka?
Das ist halt Inkas Humor, wenn Du ein Weilchen bei uns bist, dann wirst Du ihn verstehen.

Also was mich betrifft, ich bitte unbedingt um viele, viele Welpenfotos und wenn alle schon verkauft sind, dann kommt man wenigstens nicht in Versuchung:-)

Ich würde mich auch darüber freuen, wenn Du Deinen nächsten wundervollen Wurf hier ankündigen würdest.
Vielleicht besteht dann die Chance, dass ein paar Deiner wundervollen Perlen hier nach Deutschland kommen und wir die Chance hätten, sie hier in unserem Kreise wieder zu finden.
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 6:31 pm 16813

Ich brauche mal Eure Hilfe.
Ich möchte für Aik diesen Fleece Overall Pro von Hurtta bestellen.
Jetzt habe ich Aik schon zig mal vermessen und immer kommt was anderes raus. Von 58,5cm - 62,5 cm hatten wir an Rückenlänge jetzt alles dabei.
Soll ich den Overall in der 70er Länge nehmen oder wird das dann zu weit und kann dann deshalb dann nicht richtig warmhalten? Bequem soll er sein, aber dicht natürlich auch und verheddern soll Aik sich auch nicht können scratch

Inka, welche Rückenlänge hat Dein Lu und welche Länge hast Du dann gewählt?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 6:33 pm 16814

Carmen!!!!! Du alte Petze!!!
Carmen ist meine persönliche Beraterin, wenn es um meine neue Hündin und Ludwigs Freundin geht. Ob ich will oder nicht... handshake

@Just: Gibt es schon Planungen für den nächsten Wurf?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)   Fr Nov 23, 2012 6:36 pm 16815

Bin zwar nicht die Just, aber klar gibt es den. Nun schau mal hier..........Du erinnerst Dich Inka, über den Rüden haben wir neulich mal gesprochen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)    0

Nach oben Nach unten
 

Hundemäntel (Hurtta, Ruffwear etc.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner :: Dies und Das - Alles Mögliche :: Einkaufstipps :: Bekleidung Hund und Halter-