Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner
Herzlich Willkommen im Vielseitigen Weimaraner-Forum!
Bitte melde Dich doch gleich an. Damit Du in allen Bereichen des Forums mitlesen und posten kannst, brauchst Du Dich nur mit ein paar Zeilen im Vorstellungsthread präsentieren und schon bist Du dabei.
Gäste, die sich innerhalb der ersten 10 Tage nach Anmeldung nicht vorgestellt haben, werden wieder gelöscht.
Viel Spass!
Das VWV-Team
 
 
AnmeldenfacebookLoginPortal/EingangStartseiteforenregeln
Weimaraner-verein.com ist jetzt Weimaranerforum.eu! Wir sind umgezogen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 63 Benutzern am Mo Sep 16, 2013 8:23 pm
VW-Staff
loginsuchenFaktsgruppenmitgliederanmeldennachrichtneue nachrichtportalforumgalleryfacebookgalleryforumportalneue nachrichtnachrichtanmeldenmitgliedergruppenfactslogin loginfacebookforumregeln
Hilfreiche Links
Neu hier?
Dann stell Dich bitte kurz vor! Vorstellungsrunde
Erst nach einer Vorstellung wirst du freigeschaltet und kannst alle Beiträge und Themen lesen!
Das Forum
Das Forum durchsuchen
Neue Beiträge
Meine Beiträge
Meine Themen
Profil bearbeiten
Forum-Regeln
Hilfe / FAQ

Die neuesten Themen
» Ripley, reinrassiger Weimaraner, *2008 wartet im Tierheim Pirmasens
von Basko Di Dez 20, 2016 3:43 pm

» Basko - voll in seinem Element
von Basko Fr Jun 03, 2016 11:42 am

» Trauminsel Fanø
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:28 pm

» Mitglieder des Vielseitiger Weimaraner eV
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:25 pm

» DasFoto des Monats Dezember 2015
von Nala Fr Dez 04, 2015 11:38 am

» Hilfe für Elli
von Basko Di Nov 17, 2015 5:49 pm

» Eric - easy like sundaymorning
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:18 pm

» Reicht der Kofferraum ?
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:07 pm

» www.weimaraner.dog
von Juna Di Aug 18, 2015 10:19 pm

» Weimaraner Welpen mit FCI Papieren
von Gast Di Aug 04, 2015 9:29 am

» Ausstellungs-, Showleinen
von Susanne Sa Jun 20, 2015 7:00 am

» Benutzer direkt ansprechen in Beiträgen - @ taggen @
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:26 pm

» Hundegeschirre und weiteres
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:22 pm

» Ottos erster Erfolg
von Gast Di Jun 16, 2015 4:34 pm

» Grüsse aus dem Urlaub
von Susanne Sa Jun 13, 2015 4:14 pm

Schlüsselwörter
Statistik
Wir haben 241 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist HG1060.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 36975 Beiträge geschrieben zu 2131 Themen

free counters


Author’s emoticons KOLOBOK-Stylemonstersmilies
PetNews.deOpen Directory Project at dmoz.org
Beammachine
Listinus ToplistenTopliste für Tiere
Tiere & Haustiere WebkatalogDie Kraehe - Internetverzeichnis
Hunde-Seiten.eu -  Internetseiten rund um den HundTierseiten
forenlist.de Deine moderierte ForenlisteFree PageRank Checker
Hunde und Ihre Charakter


Austausch | .
 

 Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 8:34 am 17016

Manchmal wird man aus der Präsentation des Züchters nicht recht schlau und Angaben zur Vereinszugehörigkeit sind auch auf der Webseite nicht zu finden.....

Da gibt es eine Suchmaschine auf der Webseite der FCI, die uns helfen kann herauszufinden, ob der Zwinger bei der FCI eingetragen ist.

FCI-Kennel-Tester

Auch gut, wenn man testen will, ob der Wunsch-Zwingername für eigene Projekte schon vergeben ist.

Nach oben Nach unten
chiarasofie
Gelegenheitstrailer/in

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 8:49 am 17019

... soso ... demnach stammen die Eltern meines Minis beide aus FCI-Zwingern ...
bei einem Blauen kann das doch gar nicht sein - oder habe ich einen Denkfehler?
LG, chiarasofie
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 9:16 am 17020

Nur ganz kurz zum Thema "Blaue Weimaraner" und FCI-Papiere hier, weil wir das Thema schon des öfteren in anderen Unterforen besprochen haben.

Von 1940 bis 1970 war der Weimaraner auch in der blauen Fellfarbe in den USA vom AKC anerkannt. 1970 wurde der Standard geändert und die blaue Farbe wurde disqualifiziert.
Das bedeutet, dass heute Weimaraner mit deutlich dunkler Farbe (blau) nicht auf Ausstellungen bewertet werden können - da disqualifizierender Fehler! Da es unter dem AKC keine Regeln dafür gibt, dass ein Weimaraner eine bestimmte Menge Show-Titel benötigt, um zuchttauglich zu werden, kann also auch mit einem ansonsten (auch mit disqualifizierender Fellfarbe) gesunden Weimaraner gezüchtet werden.
Da Weimaraner mit dunklem Fell (aufgrund der damaligen Anerkennung im Standard) in den USA auch auf Fieldtrials, zur Jagd und bei anderen sportlichen Aktivitäten eingesetzt werden dürfen, finden die Blauen dort ihren Einsatz.
In den USA gibt es ebenso keine Wurfabnahme durch vereinsinterne Zuchtwarte und die Papiere mit Angaben zum gefallenen Wurf (mit u. a. Farbe, Geschlecht) werden eingesendet und zurück kommen die fertigen AKC-Papiere für die Welpen.
Das ist in kurz der Grund, weshalb es Blaue mit von der FCI anerkannten Papiere gibt.
Allerdings gibt es KEINE Blauen mit FCI-Papieren, da der Standard der FCI die blaue Fellfarbe nicht anerkannt hat.

Wenn also die Eltern Deines Welpen beide aus FCI-Zwingern stammen und beide FCI-Papiere haben, dann sind es beide graue Weimaraner und somit frei vom "Blau-Gen" und können keinen Blauen erzeugen.
Wenn sie aus einem FCI-Zwinger stammen ABER AKC-Papiere haben, dann werden die vorhandenen AKC-Papiere zwar von der FCI anerkannt, aber es darf und kann nicht mit diesen Hunden unter der FCI gezüchtet werden, da die blaue Fellfarbe wie oben geschrieben - zuchtausschliessend ist.



Zuletzt von Susanne am Mi Nov 28, 2012 9:24 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 9:21 am 17021

Susanne schrieb:
Manchmal wird man aus der Präsentation des Züchters nicht recht schlau und Angaben zur Vereinszugehörigkeit sind auch auf der Webseite nicht zu finden.....

Da gibt es eine Suchmaschine auf der Webseite der FCI, die uns helfen kann herauszufinden, ob der Zwinger bei der FCI eingetragen ist.

FCI-Kennel-Tester

Auch gut, wenn man testen will, ob der Wunsch-Zwingername für eigene Projekte schon vergeben ist.


Soweit korrekt Susanne, dies gilt allerdings nur für Kennel/Zwinger, welche einen internat. Zwingernamenschutz haben.
FCI-Züchter, welche sich auf den nat. Zwingerschutz beschränken (und dies können auch VDH/FCI anerkannte sein) wirst Du in dieser Auflistung nicht finden.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 9:25 am 17022

chiarasofie schrieb:
... soso ... demnach stammen die Eltern meines Minis beide aus FCI-Zwingern ...
bei einem Blauen kann das doch gar nicht sein - oder habe ich einen Denkfehler?
LG, chiarasofie

Viell. hast Du ja Lust uns die Namen der Elterntiere deines "Minis" mal mitzuteilen?

Es gibt nämlich auch Zwingernamen, die es sowohl bei VDH/FCI gibt, als auch bei der Dissidenz, als Beispiel nenne ich hier mal den WK-Zwinger "vom Auenland", ein Dissidenzzüchter hat sich ebenfalls diesen Namen angeeignet.

Echt eine traurige Geschichte für den korrekten VDH-Züchter, aber er kann eben daran nichts ändern, auch wenn er bei der FCI gelistet ist denn die Dissis können sich ja nennen wie sie wollen.



Zuletzt von volcanospring am Mi Nov 28, 2012 9:26 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 9:26 am 17024

volcanospring schrieb:


Soweit korrekt Susanne, dies gilt allerdings nur für Kennel/Zwinger, welche einen internat. Zwingernamenschutz haben.
FCI-Züchter, welche sich auf den nat. Zwingerschutz beschränken (und dies können auch VDH/FCI anerkannte sein) wirst Du in dieser Auflistung nicht finden.

Interessant Smile
Hast Du ein Beispiel?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 9:29 am 17025

Beispiel:

"vom Hölter Grund" = eingetragener WK-Kennel

kann ihn in der FCI-Liste nicht finden, vermute deshalb, dass er nat. Zwingerschutz genießt
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 9:45 am 17028

Meinst Du, Carmen, dass dies nur für die deutschen Zwinger gilt? Also, dass man entweder nur nationalen Zwinger(namen)schutz kauft oder FCI-weit?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 9:47 am 17029

Ich glaube, dass es internat. ist.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 9:56 am 17031

@Chiarasofie: ...und dann gibt es noch die Dissidenzvereine, die auf ihre Papiere "Mitglied im F.C.I." draufschreiben. Mit einem Symbol, dass dem vom wirklichen FCI ziemlich ähnlich sieht...

Ist es vielleicht dieses Zeichen, was auf den Papieren Deines Blauen drauf ist?
Schau mal die Papiere an, die ich von dem Dissi-Deckrüden gestern hier verlinkt habe. Da siehst Du ein Beispiel dafür.

Die gehen halt mit allen Mitteln der Täuschung und des Betrugs auf Dummenfang! Sorry. Aber anders kann man diese Täuschungen nicht werten.
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 10:06 am 17033

Hier mal die ECHTEN Logos:

Die FCI, die letztes Jahr ihren 100. Geburtstag feierte.


FCI und VDH - beide Logos auf Ahnentafeln bei deutschen Weimaranern!!


Ein VDH-Züchter erhält diese Plakette:

Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 10:28 am 17034

Nochmal zur Erklärung:

Die FCI ist ein/e Föderation/Zusammenschluss/Verband, die/der weltweit je einen Dachverband (in Deutschland den VDH) pro Land zu einer Gemeinschaft zusammenschliesst, die sich alle verpflichten den Richtlinien der FCI-Standards (für die verschiedenen Rassen) und FCI-Zuchtregeln zu folgen. Es kann kein Verein direktes Mitglied in der FCI sein - es denn es gibt keinen Dachverband in diesem Land .

Der VDH ist ein Dachverband, der Zuchtvereine aller FCI-Rassen in Deutschland zusammenschliesst, die alle nach FCI-Richtlinien (VDH-Richtlinien) züchten.
Jedes Land, dass sich der FCI mit einem Dachverband anschliesst, kann die Richtlinien der FCI nur strenger, aber nicht lapidarer auslegen.
Der VDH legt die FCI-Richtlinien im Vergleich zu anderen Ländern wesentlich strenger aus und dies gibt dem Käufer eine gewisse Sicherheit, wenn er sich einen VDH-Welpen erwerben möchte. Es kann kein Züchter direkt über den VDH züchten - es sei denn es gibt keinen Verein für diese Rasse.

Der Weimaraner Klub eV ist (im Moment) der einzige VDH-anerkannte Weimaraner-Zuchtverein in Deutschland.
Will man ergo einen Weimaraner aus deutscher Zucht kaufen - wendet man sich an die im Weimaraner-Klub eV eingetragenen Züchter.

Da der Weimaraner-Klub eV. der einzige FCI-Verein in Deutschland und zudem noch einziger Verein im Heimatland des Weimaraners ist - bestimmt der Weimaraner Klub eV den Rassestandard für den Weimaraner WELTWEIT! und Änderungen in diesem.

Der AKC in den USA und der KC in Great Britain entsprechen der FCI - nur "nationaler" und deren Rassestandards und Ahnentafeln werden gegenseitig anerkannt.
Nach oben Nach unten
Just Weimaraner
Dummyverstecker/in

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 10:32 am 17035

Susanne schrieb:
Meinst Du, Carmen, dass dies nur für die deutschen Zwinger gilt? Also, dass man entweder nur nationalen Zwinger(namen)schutz kauft oder FCI-weit?

Dieselbe Situation haben wir in Polen. Es gibt Zwinger, die nur im Polnischen Hundeverband registriert wurden und die Namen dieser Zwinger sind in der FCI-Suchmaschine nicht zu finden.
Dies wurde aber vor paar Jahren geändert (leider kenne ich das genaue Datum nicht). Wenn man den Zwingernamen registriert, steht er sowohl in der FCI- als auch in der Datenbank des Polnischen Hundeverbandes.
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 10:33 am 17036

super! Danke für die Info, Just!!
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 10:46 am 17037

Ich finde es super, dass wir hier jetzt so international vertreten sind, dann können wir gleich die Unterschiede in den einzelnen Ländern kennen lernen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 12:31 pm 17038

Mein Zwingername "von Walhalla" ist auch nicht FCI geschützt nur beim WK !
International ging nicht weil es schon Doggen oder Dobermann Zwinger mit diesem Namen gibt. Genaue Rasse hab ich jetzt vergessen.
Wenn einem also an einem bestimmten Zwingernamen liegt, und der bereits durch eine andere Rasse belegt ist, kann es keinen internationalen sprich FCI Schutz geben.
Der WK (zur Zeit einziger Verein in VDH ) steht somit für nationalen Zwingerschutz aber nur mit der Einschränkung das es keinen zweiten Weimaranerzwinger mit dem Namen"von Walhalla" in Deutschland geben darf.

LG Nadja
Nach oben Nach unten
chiarasofie
Gelegenheitstrailer/in

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Mi Nov 28, 2012 9:57 pm 17053

... nee, der Unterschied zwischen FCI und F.C.I. war mir bekannt ...

@Susanne: dann wohl Variante 2. Ist aber auch echt kompliziert...
und wieder ein Grund mehr für mich, die Blauen offiziell auch in D von der FCI bzw. dem VDH anerkennen zu lassen... unter welchem Namen auch immer Wink
LG, chiarasofie
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 7:21 am 17066

chiarasofie schrieb:
... nee, der Unterschied zwischen FCI und F.C.I. war mir bekannt ...

@Susanne: dann wohl Variante 2. Ist aber auch echt kompliziert...
und wieder ein Grund mehr für mich, die Blauen offiziell auch in D von der FCI bzw. dem VDH anerkennen zu lassen... unter welchem Namen auch immer Wink
LG, chiarasofie

Wäre wirklich nett, wenn Du uns mal die Namen der Elterntiere Deines HUndes verraten würdest. Vielleicht mit Abstammung und Zuchtbuchnummer, dann könnten wir gemeinsam feststellen, um welche Variante es sich nun wirklich handelt.
Nach oben Nach unten
chiarasofie
Gelegenheitstrailer/in

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 8:32 am 17072

Also, ich hab' da echt Bedenken. Ich weiß ja, wie viele Dinge sich Dissidenzzüchter gefallen lassen müssen. Da geht es eben auch (mal) unfair zu. Und das Internet vergisst ja bekanntlichermaßen nix. Daher möchte ich meine lieber davor bewahren. Bitte versteht mich da. LG, chiarasofie
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 10:10 am 17080

chiarasofie schrieb:
Also, ich hab' da echt Bedenken. Ich weiß ja, wie viele Dinge sich Dissidenzzüchter gefallen lassen müssen. Da geht es eben auch (mal) unfair zu. Und das Internet vergisst ja bekanntlichermaßen nix. Daher möchte ich meine lieber davor bewahren. Bitte versteht mich da. LG, chiarasofie

................komisch, ich hätte spontan überhaupt keine Probleme Dir/Euch die gesamte Abstammung meiner Hunde mitzuteilen

Scheint ja die Dissidenz doch was zu verbergen haben scratch
Nach oben Nach unten
ehem. Fori
Dornenhecken-Tieftaucher/in




BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 10:20 am 17082

Ich würde es noch deutlicher ausdrücken: ich schütze als Konsument den Vermehrer
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 10:31 am 17083

chiarasofie schrieb:
Also, ich hab' da echt Bedenken. Ich weiß ja, wie viele Dinge sich Dissidenzzüchter gefallen lassen müssen. Da geht es eben auch (mal) unfair zu. Und das Internet vergisst ja bekanntlichermaßen nix. Daher möchte ich meine lieber davor bewahren. Bitte versteht mich da. LG, chiarasofie

Das klingt für mich so, als wenn du selber züchtest. Denn ich glaube kaum das es einen Dissizüchter abhält weiter zu züchten nur weil es über eine Ahnentafel eines Blauen geht. Muß wohl dann alles sehr schlimm sein. pfeifen
Nach oben Nach unten
Ziska2510
Dummyverstecker/in

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 11:01 am 17097

volcanospring schrieb:
chiarasofie schrieb:
Also, ich hab' da echt Bedenken. Ich weiß ja, wie viele Dinge sich Dissidenzzüchter gefallen lassen müssen. Da geht es eben auch (mal) unfair zu. Und das Internet vergisst ja bekanntlichermaßen nix. Daher möchte ich meine lieber davor bewahren. Bitte versteht mich da. LG, chiarasofie

................komisch, ich hätte spontan überhaupt keine Probleme Dir/Euch die gesamte Abstammung meiner Hunde mitzuteilen

Scheint ja die Dissidenz doch was zu verbergen haben scratch

Also ich kann verstehen, dass sie den Namen nicht sagt...und das hat nichts damit zu tun, ob oder dass ich auch einen Weim aus der Dissidenz besitze.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich in meinem Vorstellungthread den Namen von meinem "Züchter" hier preisgegeben habe, da gings gleich richtig los. Auch wenn sich die jenigen dann im nachhinein für den schroffen Ton bei mir entschuldigt haben.

Es soll kein Vorwurf sein, aber andererseits, als es um den Wurf von dir, Carmen, ging da hast du dich auch in schweigen gehüllt, obwohl ich und alle anderen ja mittleirweile wissen, dass die Welpen dann im Ausland fallen, was ja auch alles in Ordnung so ist...

Die Mutter von meiner Hündin hat auch AKC Papiere. So ist es nunmal....Meine Hündin hat keine Papiere, das wissen hier ja auch alle...aber ich lieb sie trotzdem...
Für die Zukunft habe ich aber auch schon mal geschrieben, würde ich einiges anders machen und auch einen Welpen mit Papieren wählen...

LG
Ziska
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 11:04 am 17100

@Ziska : friends
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 11:07 am 17103

Ziska2510 schrieb:


Es soll kein Vorwurf sein, aber andererseits, als es um den Wurf von dir, Carmen, ging da hast du dich auch in schweigen gehüllt, obwohl ich und alle anderen ja mittleirweile wissen, dass die Welpen dann im Ausland fallen, was ja auch alles in Ordnung so ist...


.................da scheinst Du ja mehr zu wissen als ich!

Und glaube mir, die jenigen, welche es betrifft, die wissen auch Bescheid,
außerdem soviel ich weiss, kann man auf meiner HP die gesamte Abstammung (4 Generationen) der Welpen einsehen!
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 11:13 am 17105

@Ziska: Juna hat auch keine Papiere. Und für mich ist sie das Beste was mir passieren konnte.
Aber wenn jemand schreibt das der Blaue (echte) Papiere hat, dann ist doch da nicht schlimmes dran über die Eltern zu sprechen. Aber es wird wohl doch irgent etwas an der Aussage nicht stimmen. Schon seltsam.
Nach oben Nach unten
Ziska2510
Dummyverstecker/in

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 11:23 am 17116

volcanospring schrieb:
Ziska2510 schrieb:


Es soll kein Vorwurf sein, aber andererseits, als es um den Wurf von dir, Carmen, ging da hast du dich auch in schweigen gehüllt, obwohl ich und alle anderen ja mittleirweile wissen, dass die Welpen dann im Ausland fallen, was ja auch alles in Ordnung so ist...


.................da scheinst Du ja mehr zu wissen als ich!

Und glaube mir, die jenigen, welche es betrifft, die wissen auch Bescheid,
außerdem soviel ich weiss, kann man auf meiner HP die gesamte Abstammung (4 Generationen) der Welpen einsehen!

Wie bereits gesagt, ähhh geschrieben, es soll kein Vorwurf sein...ich hatte mich halt nur daran erinnert...und ja mit der Abstammung hast du recht, die kann man einsehen, das habe ich auch nicht bezweifelt. Nur was nicht drin steht ist, dass die Welpen im Ausland fallen...aber wie auch schon geschrieben, ist ja auch okay...
mir ists sowieso egal...

Ich meinte ja nur das ich sie verstehen kann wieso sie die Namen nicht sagt...

LG Ziska

Nach oben Nach unten
Ziska2510
Dummyverstecker/in

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 11:29 am 17122

Juna schrieb:
@Ziska: Juna hat auch keine Papiere. Und für mich ist sie das Beste was mir passieren konnte.
Aber wenn jemand schreibt das der Blaue (echte) Papiere hat, dann ist doch da nicht schlimmes dran über die Eltern zu sprechen. Aber es wird wohl doch irgent etwas an der Aussage nicht stimmen. Schon seltsam.

Ja du hast ja auch recht, ich habe ja auch die Namen gesagt...Die Mutter von meiner Hündin hat auch AKC Papiere und sie ist auch blau.
Es ist halt wie´s ist...viele hier werden aber gleich richtig fies oder zumindest wurden richtig fies, wenn sie nur "blau" hören und vorallem noch in Verbindung mit "Papieren" hören...

Es wird immer Menschen geben, die bei der Dissidenz kaufen, dass wird man glaub ich nie ganz verhindern können...

LG
Ziska

Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 11:56 am 17136

Wir werden nicht fies. Wir wollen Euch nur die Augen öffnen über die Lügengeschichten von angeblich gültigen Papieren und "Weltsiegerabstammungen", die Euch die Dissi-Vermehrer so aufgetischt haben.

Und ja... es macht mich ein bisschen ärgerlich, dass diese Leute ahnungslose Weimi-Interessierte verarschen!

PS: Bei Tanjas Hündin ist die Abstammung so weit ich weiß mütterlicherseits WK und der Vater hat FCI Papiere. Der "Züchter" war leider keinem anerkannten Verein angeschlossen, weswegen sie für ihre Hündin auch nie "ordentliche Papiere" bekommen wird.

Die meisten Leute, die einen Hund von der Dissidenz haben sagen im nachhinein... "Beim nächsten mal sind wir schlauer!" Schade, dass Neu-Interessenten nicht früher mit diesen Leuten in Kontakt kommen und dann selbst die richtige Entscheidung treffen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 11:59 am 17137

Ziska2510 schrieb:


Ja du hast ja auch recht, ich habe ja auch die Namen gesagt...Die Mutter von meiner Hündin hat auch AKC Papiere und sie ist auch blau.
Es ist halt wie´s ist...viele hier werden aber gleich richtig fies oder zumindest wurden richtig fies, wenn sie nur "blau" hören und vorallem noch in Verbindung mit "Papieren" hören...


Ziska, Deine Behauptung ist doch so nicht richtig.
Wir wissen nat., dass es Blaue mit AKC Papieren gibt, erklärt , warum dies passieren kann, hat dies Susanne in diesem Thread ganz oben noch einmal wunderbar.

Allerdings kann man den Blauen nicht als Weimaraner bezeichnen, wenn es doch Studien darüber gibt, dass, um diese Farbe (blau) zu erhalten, andere Rassen eingekreuzt wurden.

Und man kann nicht Verbände für die Nicht-Anerkennung dafür verantwortlich machen, die den Standard nicht schreiben - sprich VDH, denn dies wird hier ständig behauptet.

Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?   Do Nov 29, 2012 12:07 pm 17139

Ich denke, dass wir schon ziemlich weit im Off-Topic-Bereich sind .... Über die Blauen haben wir ja schon andere sehr interessante Threads im Forum Smile

Danke Euch für die Meinungen Smile und Verständnis!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?    0

Nach oben Nach unten
 

Ist dieser Zwinger bei der FCI eingetragen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner :: FCI - Züchter, Zucht, Welpen, Notfälle ::   :: Weimaraner nur mit FCI-anerkannten Papieren?-