Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner
Herzlich Willkommen im Vielseitigen Weimaraner-Forum!
Bitte melde Dich doch gleich an. Damit Du in allen Bereichen des Forums mitlesen und posten kannst, brauchst Du Dich nur mit ein paar Zeilen im Vorstellungsthread präsentieren und schon bist Du dabei.
Gäste, die sich innerhalb der ersten 10 Tage nach Anmeldung nicht vorgestellt haben, werden wieder gelöscht.
Viel Spass!
Das VWV-Team
 
 
AnmeldenfacebookLoginPortal/EingangStartseiteforenregeln
Weimaraner-verein.com ist jetzt Weimaranerforum.eu! Wir sind umgezogen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 63 Benutzern am Mo Sep 16, 2013 8:23 pm
VW-Staff
loginsuchenFaktsgruppenmitgliederanmeldennachrichtneue nachrichtportalforumgalleryfacebookgalleryforumportalneue nachrichtnachrichtanmeldenmitgliedergruppenfactslogin loginfacebookforumregeln
Hilfreiche Links
Neu hier?
Dann stell Dich bitte kurz vor! Vorstellungsrunde
Erst nach einer Vorstellung wirst du freigeschaltet und kannst alle Beiträge und Themen lesen!
Das Forum
Das Forum durchsuchen
Neue Beiträge
Meine Beiträge
Meine Themen
Profil bearbeiten
Forum-Regeln
Hilfe / FAQ

Die neuesten Themen
» Ripley, reinrassiger Weimaraner, *2008 wartet im Tierheim Pirmasens
von Basko Di Dez 20, 2016 3:43 pm

» Basko - voll in seinem Element
von Basko Fr Jun 03, 2016 11:42 am

» Trauminsel Fanø
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:28 pm

» Mitglieder des Vielseitiger Weimaraner eV
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:25 pm

» DasFoto des Monats Dezember 2015
von Nala Fr Dez 04, 2015 11:38 am

» Hilfe für Elli
von Basko Di Nov 17, 2015 5:49 pm

» Eric - easy like sundaymorning
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:18 pm

» Reicht der Kofferraum ?
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:07 pm

» www.weimaraner.dog
von Juna Di Aug 18, 2015 10:19 pm

» Weimaraner Welpen mit FCI Papieren
von Gast Di Aug 04, 2015 9:29 am

» Ausstellungs-, Showleinen
von Susanne Sa Jun 20, 2015 7:00 am

» Benutzer direkt ansprechen in Beiträgen - @ taggen @
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:26 pm

» Hundegeschirre und weiteres
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:22 pm

» Ottos erster Erfolg
von Gast Di Jun 16, 2015 4:34 pm

» Grüsse aus dem Urlaub
von Susanne Sa Jun 13, 2015 4:14 pm

Schlüsselwörter
Statistik
Wir haben 241 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist HG1060.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 36976 Beiträge geschrieben zu 2131 Themen

free counters


Author’s emoticons KOLOBOK-Stylemonstersmilies
PetNews.deOpen Directory Project at dmoz.org
Beammachine
Listinus ToplistenTopliste für Tiere
Tiere & Haustiere WebkatalogDie Kraehe - Internetverzeichnis
Hunde-Seiten.eu -  Internetseiten rund um den HundTierseiten
forenlist.de Deine moderierte ForenlisteFree PageRank Checker
Hunde und Ihre Charakter


Austausch | .
 

 Neoprenschuhe für Hunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast

avatar



BeitragThema: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 7:06 pm 2996

Habe heute bei hundkatzemaus einen Bericht über ein Schlittenhunderennen gesehen.

Die Huskys hatten pink farbene Neoprenschuhe an.
(nicht das ich auf pink stehe) Aber weiss jemand von Euch, wo man solche Schuhe beziehen kann?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 7:08 pm 2997

Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 7:25 pm 3001

http://www.sabro.de/Pfotenschutz.htm?websale7=sabro&ci=000027

Hundeschuh Toffler... Gin brauch vorne Größe 14!
Erprobt an Ludwig bei seiner Schnittverletzung. Aber Achtung, Du musst die Wolfskralle irgendwie abpolstern. Durch das Festmachen des Schuhs reibt sie sonst die Haut am Beim auf!!! Leider neulich gemachte Erfahrung nach 2 Tagen mit dem Schuh.
Die Qualität ist super. Sind richtig feste Sohlen dran, oben Neopren und Reißverschluß.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 7:35 pm 3004

Inka halten die auch an den Hinterpfoten? Ira hatte sich ja den Ballen aufgeschnitten, an den Hinterläufen fallen unsere Schuhe immer ab.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 7:36 pm 3005

Nein, die waren leider kürzer, sodass die Wolfskralle frei lag.

Trotzdem vielen Dank erst mal für Eure schnelle Hilfe.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 8:00 pm 3015

@Jule: Die Toffler gibt es extra für vorn oder hinten zu bestellen. Die halten wirklich super an den Pfoten. Habe allerdings bisher nur die für die Vorderpfoten ausprobieren müssen...

@Carmen: Ich meinte die Daumenkralle an den Vorderpfoten. Bei Lu ist der Daumen gaaaaanz weit unten. Da kommt jeder Schuh dran. So kurz können die gar nicht sein?!
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 8:05 pm 3019

@Jule: Sehe gerade im internet, dass die gar keinen Unterschied zwischen hinten und vorn machen. Ich meine aber, dass im Hundeladen gesehen zu haben. Ruf doch einfach bei Sabro Montag kurz an. Die sind sehr nett.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 8:07 pm 3020

Inka danke für deinen Tipp. Ich werde die mir gleich mal anschauen.

Es gibt Schuhe für Schlittenhunde,die gehen wirklich nur über die Pfote.Dazu gibt es noch Socken,dass sie besser sitzen.Ich weiß die Firma grad nicht,werde mal Tante google bemühen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 8:07 pm 3021

Ich hab sie gefunden.Die heißen Barkn Boots.
http://www.hund-unterwegs.de/hundeschuhe
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 8:37 pm 3030

Die kenne ich auch. Bin aber schon der Meinung, dass auch diese über die Daumenkralle ran reichen.
Wenn ich ins Körbchen neben mir schaue ist zwischen Ballen und Daumen kaum 3cm Platz, rechnet man die Kralle noch mit ist es gerade mal 1cm. Kann mir nicht vorstellen, wie man unterhalb der Kralle einen Schuh festmachen könnte... Aber probiert es aus. Lasse mich gern eines Besseren belehren.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 8:41 pm 3032

Schaut mal das Foto mit dem Labrador an. Die gehen fast bis zum nächsthöheren Gelenk (Handgelenk?). Da ist die Daumenkralle auch im Schuh mit drin, glaube ich.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 8:44 pm 3034

Du hast recht Inka,der Barkn Boots sitzt genauso hoch.Ich habe gerade mal Bilder verglichen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 8:47 pm 3036

Ich vermute, noch niedrigere würden auch abfallen. Irgend wo dran müssen sie ja halten.

Für hinten hast Du das Problem mit dem Aufscheuern aber ja nicht.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 24, 2012 8:49 pm 3037

Musher neigen dazu, auch des hohen Verschleisses wegen, zu selbst entworfenen Booties zu greifen Wink

Ist das noch immer der Bericht ueber den Musher (glaub aus der Pfalz ist der Mann), der seine Huskys auf das harte Schlittenhunderennen vorbereitet Carmen?

Phaenomenal dieser Mann respekt auch vor seinen Hunden!
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 8:12 am 3055

Stefan meinte er hätte einen hess. Dialekt.

Das Rennen fand in Cz statt, und irgendwie dürfte er nicht in der genannten Klasse starten, weil zwei seiner Hunde unter 18 Monate alt waren......................mein Augenmerk war total auf die Schuhe.........so ne brauche ich.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 8:17 am 3056

Schreibe doch den Sender an und befrage google nach dem Musher Wink

Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 8:20 am 3058

......und den soll ich dann nach den Schuhen fragen????......nein, der hat bestimmt andere Sorgen als sich um mein Schuh Problem zu kümmern.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 8:32 am 3062

Warum nicht, fragen kostet nichts und es ist sehr cool, wenn man mitbekommt, dass die Oeffentlichkeit Anteil an seinem Tun nimmt - wat glaubste, was die Protagonisten solcher Sendungen an elektr. Post erhalten, da ist die Frage nach dem Equipment sogar sicher ein willkommene Abwechslung Wink
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 8:36 am 3063

Hier ist seine HP.

Die sehen echt witzig aus die pinkfarbenen Booties Smile
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 11:08 am 3073

jo..................................und Miss Marple ist wieder aktiv top
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 11:14 am 3074

gehört zwar nicht hierher, aber zum Thema "Warum Hunde mit FCI-Papieren" , aber sehr interessant zu lesen, auf seiner HP:

"2002 kamen dann 8 Welpen und wir behielten 2 Rüden, Anuk und Polar. 2004 wiederholten wir den Wurf und behielten 2 Hündinnen Louis und Lissy.
Wir hatten riesengrosses Glück das die Eltern aus guten Arbeitslinien stammten und wir somit recht gute Hunde bekamen.
Allerdings hatten die Hunde keine Papiere und als wir uns dann entschlossen auch am Rennsport teilzunehmen,
stellten wir fest das man diese braucht um vernünftig mit Siberian Huskies Sport zu betreiben.
Also ließen wir die Hunde beim SHC registrieren und konnten somit auch an Meisterschaften teilnehmen.
Ich rate jedem der anfangen möchte mit dem Schlittenhundesport,
sich einen Siberian Husky mit Papieren, anerkannt durch die F.C.I.
zuzulegen-somit erspart man sich viel Lauferei."

Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 11:16 am 3075

FCI allerdings mit Punkt--------sowas nein, uns passiert so was nicht mehr, gelle?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 12:16 pm 3080

Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So März 25, 2012 1:59 pm 3086

Genau Carmen, gib 5 Very Happy

Das las ich heute morgen auch und musste gleich schmunzelnd an dich denken, war auch klar, dass dir das ins Auge springt Wink

Ich meine, dass die IRO (InternationaleRettungshundeOrganisation) bislang die Einzigen sind, bei denen FCI unabhaengig Hunde aufgenommen werden und bei Faehigkeit alle Pruefungen bis hin zum einsatzbereiten Rettungshund (das ist ein verdammt schwerer Weg und erfordert einen enormen Einsatz von Hund & Fuehrer!) gelaufen werden kann.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa März 31, 2012 9:25 pm 3471

Heute in der Sendung habe ich das erste Mal einen Bericht ueber diesen Musher gesehen, ist das ein Knochenjob respekt vor soviel Leistung mit und fuer seine Tiere.

Uuund die Booties sehen ja einfach nur rattenscharf aus :lol:
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa Nov 03, 2012 5:02 pm 15724

Nochmal zum Thema Hundeschuhe -

Meine Eltern passen ja öfter mal auf meine 2 Babies auf und da sie gerade komplett ihr Haus renoviert haben (natürlich hundeunfreundlich mit Parkettboden und unbehandelter Treppe), muss ich mir jetzt was einfallen lassen, dass die Graunasen trotzdem noch in die gute Stube dürfen.
Habt Ihr nen guten Vorschlag für Holzkratzer-Verhinderer? Am besten Hundeschuhe, die keine Spuren hinterlassen - sonst müssen die Beiden leider in der Waschküche bleiben Sad und dann macht der Besuch bei Muttern ja nicht wirklich Spass.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa Nov 03, 2012 6:23 pm 15725

Die preiswerteste Variante - wenn's nur für drinnen sein soll - zieh ihnen Babysocken an. Die kosten fast nix. Habe ich Ludwig mal angezogen, als er sich am Ballen verletzt hatte. Damit er mir nicht die ganze Wohnung mit Blut verschmiert...

Die gibt es doch auch in rutschfester Variante mit so Gumminoppen (wegen der Treppe bei Deinen Eltern).
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Sa Nov 03, 2012 7:19 pm 15726

Babysocken - gar nicht schlecht die Idee. Habe allerdings bedenken, dass die Krallen trotzdem durchdruecken koennten.
Nach oben Nach unten
jure.team
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So Nov 04, 2012 3:11 am 15729

nimm die dickere Variante oder 2 übereinander gezogen. Das hilft
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So Nov 04, 2012 8:25 am 15734

Das die lieben Eltern, aber auch überall so hundefreundlich renovieren...........................meine Mutter hat im Flur einen weißen Teppich ------------Weiß No No heulend
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   So Nov 04, 2012 12:00 pm 15744

Ja wirklich unglaublich..... tststs.... als ob das ein Wink sein soll.....
Nach oben Nach unten
chiarasofie
Gelegenheitstrailer/in

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Mo Nov 05, 2012 2:48 pm 15782

Und für welche habt Ihr Euch jetzt entschieden?
Oder einfach Babysocken - streifen die die Hunde nicht ab?
Mein Mini hat schon einen Verband durchgebissen (wie viele Hunde vor ihm auch Wink
- ich glaube, dass eine Babysocke da a) nicht lange dran bzw. b) nicht lange heil wäre und ihren Zweck erfüllen könnte Wink

Bei dieser Gelegenheit:
Wie verbindet Ihr Pfoten, wenn man doch den Eindruck hat, der Wunde würde etwas Schonung gut tun? Diese Halskrausen finde ich immer ätzend...

LG, chiarasofie
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Mo Nov 05, 2012 4:02 pm 15788

...wenn's vorne ist... aufpassen, dass Du die Daumenkralle gut unterpolsterst... reibt sich sonst am Bein alles wund... dann Wundsalbe und Wattepads auf die verwundete Stelle.... Babysocke drüber....und Pfotenschuh anziehen... fertig.
Natürlich den Wuff im Auge behalten und soblad er auch nur mit der Schnauze in die Nähe der Pfote kommt....ein deutliches PFUIIIIIII.

Bei "Hund allein zu Haus" würde ich allerdings für nichts garantieren!!!
Nach oben Nach unten
Nala
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde   Mo Nov 05, 2012 4:13 pm 15791

Den Tipp merke ich mir mal mit den Babysocken. Haben wir doch auch superfreundlich auf Hunde eingestellt renoviert!!!! Weiße Fließen im Flur, weiß geöltes Parkett im Wohnzimmer restliche Zimmer Ahorn Parkett und ja die Ledercouch ist ja auch noch weiß......... das wird noch lustig wischen das bin dann ich während mein Mann zzzzzzz und die Hunde reiten durch die Wohnung toben!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neoprenschuhe für Hunde    0

Nach oben Nach unten
 

Neoprenschuhe für Hunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner :: Dies und Das - Alles Mögliche :: Einkaufstipps :: Bekleidung Hund und Halter-