Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner
Herzlich Willkommen im Vielseitigen Weimaraner-Forum!
Bitte melde Dich doch gleich an. Damit Du in allen Bereichen des Forums mitlesen und posten kannst, brauchst Du Dich nur mit ein paar Zeilen im Vorstellungsthread präsentieren und schon bist Du dabei.
Gäste, die sich innerhalb der ersten 10 Tage nach Anmeldung nicht vorgestellt haben, werden wieder gelöscht.
Viel Spass!
Das VWV-Team
 
 
AnmeldenfacebookLoginPortal/EingangStartseiteforenregeln
Weimaraner-verein.com ist jetzt Weimaranerforum.eu! Wir sind umgezogen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 63 Benutzern am Mo Sep 16, 2013 8:23 pm
VW-Staff
loginsuchenFaktsgruppenmitgliederanmeldennachrichtneue nachrichtportalforumgalleryfacebookgalleryforumportalneue nachrichtnachrichtanmeldenmitgliedergruppenfactslogin loginfacebookforumregeln
Hilfreiche Links
Neu hier?
Dann stell Dich bitte kurz vor! Vorstellungsrunde
Erst nach einer Vorstellung wirst du freigeschaltet und kannst alle Beiträge und Themen lesen!
Das Forum
Das Forum durchsuchen
Neue Beiträge
Meine Beiträge
Meine Themen
Profil bearbeiten
Forum-Regeln
Hilfe / FAQ

Die neuesten Themen
» Ripley, reinrassiger Weimaraner, *2008 wartet im Tierheim Pirmasens
von Basko Di Dez 20, 2016 3:43 pm

» Basko - voll in seinem Element
von Basko Fr Jun 03, 2016 11:42 am

» Trauminsel Fanø
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:28 pm

» Mitglieder des Vielseitiger Weimaraner eV
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:25 pm

» DasFoto des Monats Dezember 2015
von Nala Fr Dez 04, 2015 11:38 am

» Hilfe für Elli
von Basko Di Nov 17, 2015 5:49 pm

» Eric - easy like sundaymorning
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:18 pm

» Reicht der Kofferraum ?
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:07 pm

» www.weimaraner.dog
von Juna Di Aug 18, 2015 10:19 pm

» Weimaraner Welpen mit FCI Papieren
von Gast Di Aug 04, 2015 9:29 am

» Ausstellungs-, Showleinen
von Susanne Sa Jun 20, 2015 7:00 am

» Benutzer direkt ansprechen in Beiträgen - @ taggen @
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:26 pm

» Hundegeschirre und weiteres
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:22 pm

» Ottos erster Erfolg
von Gast Di Jun 16, 2015 4:34 pm

» Grüsse aus dem Urlaub
von Susanne Sa Jun 13, 2015 4:14 pm

Schlüsselwörter
Statistik
Wir haben 241 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist HG1060.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 36975 Beiträge geschrieben zu 2131 Themen

free counters


Author’s emoticons KOLOBOK-Stylemonstersmilies
PetNews.deOpen Directory Project at dmoz.org
Beammachine
Listinus ToplistenTopliste für Tiere
Tiere & Haustiere WebkatalogDie Kraehe - Internetverzeichnis
Hunde-Seiten.eu -  Internetseiten rund um den HundTierseiten
forenlist.de Deine moderierte ForenlisteFree PageRank Checker
Hunde und Ihre Charakter


Austausch | .
 

 Antwort von Hr. Andersen (Cato)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Holgi
Admin m

avatar



BeitragThema: Antwort von Hr. Andersen (Cato)   Fr Okt 04, 2013 8:17 pm 30382

Habe heute doch tatsächlich auf mein Schreiben hin, gegen die Hinrichtung von Cato, eine Antwort erhalten.


NORDSJÆLLANDS POLITI
Politidirektøren

Station NORD
Prøvestensvej 1
3000 Helsingør

Vielen Dank für Ihre Mail.

Die Entscheidung des Polizeidistriktes Nordseeland/Helsingør, den Hund Cato einschläfern zu lassen, wurde aufgrund der Bestimmungen des dänischen Hundegesetzes § 6, Abs. 5 über das Zufügen von schweren Bisswunden getroffen, denen u.a. folgendes zu entnehmen ist:

"Wenn ein Hund einen Menschen oder einen anderen Hund angreift und ihm dabei schwere Bissverletzungen zufügt, ist der Hund durch Entscheid des Polizeipräsidenten einzuschläfern."

Mit schweren Bissverletzungen sind u.a. Biss-, Schnitt- oder Risswunden gemeint, die genäht werden müssen.
Im konkreten Fall erlitt der gebissene Hund eine Wunde an der linken Schulter, die mit einem Stich genäht werden musste. An der rechten Schulter erlitt der Hund eine 6-7 cm lange Risswunde, die mit 6 Stichen genäht werden musste.

Die Ermittlungen der Polizei haben des Weiteren gezeigt, dass der verletzte Hund grundlos angegriffen wurde.

Die Entscheidung des Polizeidistriktes Nordseeland/Helsingør wurde der Reichspolizeibehörde zur Prüfung vorgelegt. Am 6. September 2013 bestätigte diese die Entscheidung der Polizei in Nordseeland/Helsingør zur Einschläferung.
Wir haben vollstes Verständnis für die gefühlsmäßigen Reaktionen, welche die Entscheidung zur Einschläferung eines Hundes hervorrufen kann.
Als ausführende Instanz sind wir bei der Entscheidungsfindung jedoch dazu verpflichtet, den hierzulande geltenden Gesetzen, und im konkreten Fall dem Hundegesetz, Folge zu leisten.

Mit freundlichen Grüßen,

Finn Borch Andersen


Voll Nett. Hätte ich das vorher gewusst, das der Cato so ein böses Hundi war, na dann hätte ich doch..... Also kann der Polizeipräsi nun entscheiden oder nicht oder muss er sich an die geltenden Hohlkopfgesetze halten? Kopfschüttel!!
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Antwort von Hr. Andersen (Cato)   Fr Okt 04, 2013 9:00 pm 30385

Das Standardantwortschreiben jetzt auch auf deutsch! Volle Punktzahl für den dänischen Polizeistaat!! *Ironieaus*

Sad Zum Heulen......
Nach oben Nach unten
ElaundAres
Frisbee-Jäger/in

avatar



BeitragThema: Re: Antwort von Hr. Andersen (Cato)   Fr Okt 04, 2013 11:07 pm 30389

Das gleiche hab ich heute auch gekriegt.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Antwort von Hr. Andersen (Cato)   So Okt 06, 2013 3:59 pm 30439

jo... bei uns auch 2mal angekommen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Antwort von Hr. Andersen (Cato)    0

Nach oben Nach unten
 

Antwort von Hr. Andersen (Cato)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner :: Der Weimaraner allgemein - Infos, Wesen, Gesundheit, Fotos :: Weimaraner-Foto-Ecke :: Weimaranerfotos im Portal (für Gäste sichtbar)-