Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner
Herzlich Willkommen im Vielseitigen Weimaraner-Forum!
Bitte melde Dich doch gleich an. Damit Du in allen Bereichen des Forums mitlesen und posten kannst, brauchst Du Dich nur mit ein paar Zeilen im Vorstellungsthread präsentieren und schon bist Du dabei.
Gäste, die sich innerhalb der ersten 10 Tage nach Anmeldung nicht vorgestellt haben, werden wieder gelöscht.
Viel Spass!
Das VWV-Team
 
 
AnmeldenfacebookLoginPortal/EingangStartseiteforenregeln
Weimaraner-verein.com ist jetzt Weimaranerforum.eu! Wir sind umgezogen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 63 Benutzern am Mo Sep 16, 2013 8:23 pm
VW-Staff
loginsuchenFaktsgruppenmitgliederanmeldennachrichtneue nachrichtportalforumgalleryfacebookgalleryforumportalneue nachrichtnachrichtanmeldenmitgliedergruppenfactslogin loginfacebookforumregeln
Hilfreiche Links
Neu hier?
Dann stell Dich bitte kurz vor! Vorstellungsrunde
Erst nach einer Vorstellung wirst du freigeschaltet und kannst alle Beiträge und Themen lesen!
Das Forum
Das Forum durchsuchen
Neue Beiträge
Meine Beiträge
Meine Themen
Profil bearbeiten
Forum-Regeln
Hilfe / FAQ

Die neuesten Themen
» Ripley, reinrassiger Weimaraner, *2008 wartet im Tierheim Pirmasens
von Basko Di Dez 20, 2016 3:43 pm

» Basko - voll in seinem Element
von Basko Fr Jun 03, 2016 11:42 am

» Trauminsel Fanø
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:28 pm

» Mitglieder des Vielseitiger Weimaraner eV
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:25 pm

» DasFoto des Monats Dezember 2015
von Nala Fr Dez 04, 2015 11:38 am

» Hilfe für Elli
von Basko Di Nov 17, 2015 5:49 pm

» Eric - easy like sundaymorning
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:18 pm

» Reicht der Kofferraum ?
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:07 pm

» www.weimaraner.dog
von Juna Di Aug 18, 2015 10:19 pm

» Weimaraner Welpen mit FCI Papieren
von Gast Di Aug 04, 2015 9:29 am

» Ausstellungs-, Showleinen
von Susanne Sa Jun 20, 2015 7:00 am

» Benutzer direkt ansprechen in Beiträgen - @ taggen @
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:26 pm

» Hundegeschirre und weiteres
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:22 pm

» Ottos erster Erfolg
von Gast Di Jun 16, 2015 4:34 pm

» Grüsse aus dem Urlaub
von Susanne Sa Jun 13, 2015 4:14 pm

Schlüsselwörter
Statistik
Wir haben 241 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist HG1060.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 36976 Beiträge geschrieben zu 2131 Themen

free counters


Author’s emoticons KOLOBOK-Stylemonstersmilies
PetNews.deOpen Directory Project at dmoz.org
Beammachine
Listinus ToplistenTopliste für Tiere
Tiere & Haustiere WebkatalogDie Kraehe - Internetverzeichnis
Hunde-Seiten.eu -  Internetseiten rund um den HundTierseiten
forenlist.de Deine moderierte ForenlisteFree PageRank Checker
Hunde und Ihre Charakter


Austausch | .
 

 Heinrich in Bild und Schrift

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hein19
Wurstwasserfährtenleger/in

avatar



BeitragThema: Heinrich in Bild und Schrift   Mo Mai 13, 2013 4:35 pm 25832



herz




Alles eine Frage der Perspektive




Tataaaa MIT Kind





Hallo ihr Lieben,
hier nun meHeinrich in Bild und Schrift.

Heinrich hat nun ja ein Paar kleinere und größere Baustellen:
Leinenpöbeln
Kinderpöbel
Pferdepöbeln
Das "Stellen"
Alleinebleiben
..... Überraschungen die noch kommen

Wir haben nun begonnen das Grundstück einzuzäunen und die ersten 50 Meter sind geschafft (von 150).
Während des einzäunens war Heinrich immer mit seiner Lieblingsfrisbee unterwegs.
Was soll ich sagen, mit Frisbee begrüßt der Hund Nachbarn, Kinder und Fremde freundlich und bleibt sogar entspannt liegen wenn der Nachbarsrüde gegen die Hecke piselt. Radfahrer Postboten und Inlineskater werden ignoriert.
Komisch, dass wir auf die Idee "Ablenken" vorher nie gekommen sind. Wir hatten nun auch 3 mal Besuch von Kindern. Die Jüngste auf dem Bild ist 3.
Die Mutter ist eine gute Freundin wusste Bescheid, das Hein keine Kinder mag. Ließ sich aber trotzdem von einem Besuch nicht abschrecken. Ich habe die Zwei natürlich nicht aus den Augen gelassen und war morgens schon aufgeregt.

Mein Hund sollte mich mal wieder überraschen, er teilte mit dem Mädchen anstandslos Frisbee und Knochen. Er ließ sich schmusen und spielte von morgens bis abends mit der Kleinen. Was war passiert? Ich weiß es nicht. Er ging so vorsichtig mit ihr um ließ sich in eine Decke einwickeln und selbst als die Kleine sich an ihm hochzog war er total freundlich....
Haben Aliens meinen Hund entführt ???

Nein zwei Situationen ließen ihn umschalten.
1. Kind ließ sich schreiend zu Boden fallen. Kein Problem bis Mama sie strampelnd auf den Arm hob. Sofort war Heinrich da. Knurrte beide an und sprang an ihnen hoch zerrte an der Kleidung. Sowie die Kleine abgesetzt wurde war Hein wieder cool.

Kann mir das jemand erklären?

2. Mutter nimmt Kind an die Hand und zieht Sie hinterher. Hund bekommt den "DA ist ein fremder Hund an der Leine Blick" und wird stocksauer. Innerhalb von Sekunden stellte er Nackenhaare und Rutenhaare hoch. Sowie das Kind wieder "im Freilauf" war entspannte sich Heinrich.

Ist Kind an der Hand = Hund an der Leine = Pferd am Strick??? Gibt es solche Verknüpfungen?


.....morgen die Geschichte vom angeleinten Weimaraner, der den angeleinten Schäferhund durch Restaurant jagt und währenddessen Herrchen am Stuhl hinterherzieht....


blumen
Nach oben Nach unten
Melli
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Mo Mai 13, 2013 5:27 pm 25835

Heinrich > cooler Name Smile Der passt bestimmt gut zu Alfred, da können sie rein von den Namen her schon einen Stammtisch machen Smile oder Frühschoppen Very Happy

Aber mannoman... das sind ja nun keine kleinen Baustellen, die ihr habt....
Habt ihr schon mal einen qualifizierten Hundetrainer zu rate gezogen?
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Mo Mai 13, 2013 5:39 pm 25837

Hallo Sarah,
schön, dass Du uns mal wieder von Heinrich berichtest - und dann noch mit super Fotos!! super! top

Aber wie Melli schon schreibt..... holla die Waldfee - da habt Ihr wirklich ein ganzes Stück Arbeit vor Euch.
Würde mich wirklich interessieren, was der Auslöser für Heinrichs "Leinenkoller" ist....
Leider hab ich selbst auch keinen anderen Rat für Euch, als einen wirklich guten Trainer zu finden, der etwas von Weimaranern versteht und mit Einfühlungsvermögen an die Sache geht und nicht mit der "Haudrauf"-Methode....
Würde es sehr begrüssen, wenn Du uns auf dem Laufenden hälst.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Mo Mai 13, 2013 5:46 pm 25838

Danke für die Geschichte.
Auch ich habe mit dem Macho Gehabe meines Rüden des öfteren die Nase gestrichen voll.
Nach diversen Hundeschulen habe ich nun gestern den ersten Schritt gemacht.
Bin 450 km zu Uwe Friedrich in den Schwarzwald gefahren.
Er stellt ein exakte Anamnese Deines Hundes auf und mein erster Eindruck von ihm war einfach super.
Im Juni fahre ich ein paar Tage zu ihm, um das Problem in den Griff zu bekommen.
Vielleicht wäre so etwas auch eine Möglichkeit für euch?
Nach oben Nach unten
Hein19
Wurstwasserfährtenleger/in

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Mo Mai 13, 2013 7:13 pm 25850

Vielen Dank für eure lieben Antworten. Vielleicht hab ich die Baustellen jetzt auch ein wenig "dramatisch" beschrieben. Es gibt Wochen da habe ich hier einen Streber sitzen. Kein Blödsinn, keine brenzligen Situationen....Aber dann kommen wieder Phasen, in denen Heinrich seine teufelshörnchen zeigt. Da die Leinenpöbelei glaube ich das Hauptproblem ist,habe ich hierzu ein Seminar im Juli gebucht. Früher hat er an der Leine gezogen wie ein Stier, jetzt geht er brav Fuß aber die Pöbelei geht los. Am Samstag sehe ich mir eine neue Hundeschule an. Ich denke dass er Momentan stärker an der Leine reagiert, ist auch unser neues Einsiedlerleben Schuld. Wir hatten die letzten 3 Monate kaum Menschen Autos oder andere Hundebegegnungen mit Leine auf unseren Spaziergängen. Jetzt ist endlich das Wetter besser und so langsam herrscht hier wieder leben um uns. Also trainieren, trainieren, trainieren. Ich wünsche euch einen schönen Abend!
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Mo Mai 13, 2013 7:27 pm 25852

Schöne Fotos herz Heinrich wirkt so verliebt in die Kleine. Smile

Lg
Tanja
Nach oben Nach unten
Rore
Beschäftigung, Foto, Urlaub

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Mo Mai 13, 2013 8:18 pm 25855

toller Bursche der Heinrich super!! , top für die Fotos ,
und die kleinen Wink Baustellen werdet ihr sicher mir Heinrich zusammen lösen daumendrück
Nach oben Nach unten
Hein19
Wurstwasserfährtenleger/in

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Do Jul 04, 2013 3:45 pm 27724

Ein paar neue Bilder:
 

 

 

 
Wasser ist immer der Hit!
 

 

 
Böööse Leftze
 

 
Dann aber doch wieder Unschuldslamm
 

 
Müüüde selbst kopf heben fürs Foto geht nicht mehr Very Happy 
 


Liebe Grüße
Sarah und Heinrich
Nach oben Nach unten
Nala
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Do Jul 04, 2013 3:53 pm 27725

Der ist aber groß geworden! Schöne Bilder....... Jetzt wurde es wohl endlich Sommer?!
Nach oben Nach unten
Rore
Beschäftigung, Foto, Urlaub

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Do Jul 04, 2013 8:23 pm 27726

Klasse der Heinrich Smile 
Nach oben Nach unten
chiarasofie
Gelegenheitstrailer/in

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Fr Jul 05, 2013 10:24 am 27732

Hallo hein, nochmals zu den Pöbeleien: meine Gedanken waren "Rüdenrüpeleien" und Austesten, wer das sagen hat? Wie alt ist Heinrich nochmal?
Wir haben jetzt auch "ne Stufe härter" aufgefahren, weil wir hier einen EXTREMEN DICKKOPF haben. Was soll ich sagen, er reagiert sehr gut auf ECHTE KÖRPERLICHKEITEN. Anbellen/Stellen wird SOFORT im Ansatz unterbunden. Rumziehen/Bellen an der Leine ebenfalls mit Stufenplan: Kommando SITZ/PLATZ, ins Platz zwingen, heftige Knuffe in die Seite, und zur Not tatsächlich in den letzen Wochen auch mal ein "Alphawurf" (ja, ja viel diskutiert) auf die Seite. DER hat extreme WUNDER bei unserem Exemplar gewirkt. Ich hatte mich ja so lange wegen der Bedenken dagegen gewehrt, aber heute denke ich, manchmal erwischt man ein Hundeexemplar, wo es echt angebracht ist (spätestens, wenn er versucht "spielerisch" nach den Rudelchefs zu schnappen).
LG, chiarasofie
Nach oben Nach unten
Holgi
Admin m

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Fr Jul 05, 2013 12:16 pm 27734

@chiarasofie schrieb:
Ich hatte mich ja so lange wegen der Bedenken dagegen gewehrt, aber heute denke ich, manchmal erwischt man ein Hundeexemplar, wo es echt angebracht ist (spätestens, wenn er versucht "spielerisch" nach den Rudelchefs zu schnappen).
LG, chiarasofie

Sorry, aber wenn mein Weimi nach mir schnappen würde, sei es auch nur spielerisch (was bedeutet eigentlich spielerisch!?) dann würde ich mir echt Gedanken machen. Im Grunde heißt es doch nur das er den Rudelchef (Alphatier) nicht akzeptiert und das ist nicht gut!
Nach oben Nach unten
chiarasofie
Gelegenheitstrailer/in

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Fr Jul 05, 2013 12:36 pm 27735

Eben! Wink
Nach oben Nach unten
Holgi
Admin m

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Fr Jul 05, 2013 1:06 pm 27736

Na ich sage es mal so: Ihr habt eine sehr interessante Aufgabe vor euch. Als aller erstes müsst ihr eurem extremem Dickkopf verklickern wer hier das sagen hat! Razz Das würde ich ihm bei jeder Gelegenheit spüren lassen, "erst ich dann du" und "hier wird getan was ich sage und sonst nichts". Ich weiß, leicht gesagt aber der Prozess sollte nicht allzu lange dauern bis er geschnallt hat wer hier der Boss ist. Wir bringen von Anfang an unseren Wuffis bei das sie ganz am Ende der Rangfolge innerhalb unserer Familie sind. Das fängt mit Kleinigkeiten wie, wer zuerst durch die Tür geht oder wer darf wo sitzen. So wie du geschrieben hast schlagt ihr ja den richtigen Weg ein. Wird schon klappen!blumea 
Nach oben Nach unten
Hein19
Wurstwasserfährtenleger/in

avatar



BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift   Fr Jul 05, 2013 4:18 pm 27738

Unser Training läuft im Moment gut obwohl ich die Methoden von 2 Trainern wild kombiniere Very Happy  Ich arbeite an meiner eigenen Selbstsicherheit und Körperhaltung. Für Notfälle hab ich jetzt eine bestimmte Stehtechnik gezeigt bekommen. Damit werde ich nicht mehr umgenietet,wenn Monsieur im Geschirr hängt. In fremder Umgebung haben wir es schon 2 Mal geschafft einen fremden Rüden der unseren Gehweg kreuzte zu ignorieren. Am 21.07 haben wir ein Tagesseminar "Leinenagression" gebucht. Ich bin gespannt wie es wird.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heinrich in Bild und Schrift    0

Nach oben Nach unten
 

Heinrich in Bild und Schrift

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner :: Der Weimaraner allgemein - Infos, Wesen, Gesundheit, Fotos :: Weimaraner-Foto-Ecke :: Weimaranerfotos im Portal (für Gäste sichtbar)-