Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner
Herzlich Willkommen im Vielseitigen Weimaraner-Forum!
Bitte melde Dich doch gleich an. Damit Du in allen Bereichen des Forums mitlesen und posten kannst, brauchst Du Dich nur mit ein paar Zeilen im Vorstellungsthread präsentieren und schon bist Du dabei.
Gäste, die sich innerhalb der ersten 10 Tage nach Anmeldung nicht vorgestellt haben, werden wieder gelöscht.
Viel Spass!
Das VWV-Team
 
 
AnmeldenfacebookLoginPortal/EingangStartseiteforenregeln
Weimaraner-verein.com ist jetzt Weimaranerforum.eu! Wir sind umgezogen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 63 Benutzern am Mo Sep 16, 2013 8:23 pm
VW-Staff
loginsuchenFaktsgruppenmitgliederanmeldennachrichtneue nachrichtportalforumgalleryfacebookgalleryforumportalneue nachrichtnachrichtanmeldenmitgliedergruppenfactslogin loginfacebookforumregeln
Hilfreiche Links
Neu hier?
Dann stell Dich bitte kurz vor! Vorstellungsrunde
Erst nach einer Vorstellung wirst du freigeschaltet und kannst alle Beiträge und Themen lesen!
Das Forum
Das Forum durchsuchen
Neue Beiträge
Meine Beiträge
Meine Themen
Profil bearbeiten
Forum-Regeln
Hilfe / FAQ

Die neuesten Themen
» Ripley, reinrassiger Weimaraner, *2008 wartet im Tierheim Pirmasens
von Basko Di Dez 20, 2016 3:43 pm

» Basko - voll in seinem Element
von Basko Fr Jun 03, 2016 11:42 am

» Trauminsel Fanø
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:28 pm

» Mitglieder des Vielseitiger Weimaraner eV
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:25 pm

» DasFoto des Monats Dezember 2015
von Nala Fr Dez 04, 2015 11:38 am

» Hilfe für Elli
von Basko Di Nov 17, 2015 5:49 pm

» Eric - easy like sundaymorning
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:18 pm

» Reicht der Kofferraum ?
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:07 pm

» www.weimaraner.dog
von Juna Di Aug 18, 2015 10:19 pm

» Weimaraner Welpen mit FCI Papieren
von Gast Di Aug 04, 2015 9:29 am

» Ausstellungs-, Showleinen
von Susanne Sa Jun 20, 2015 7:00 am

» Benutzer direkt ansprechen in Beiträgen - @ taggen @
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:26 pm

» Hundegeschirre und weiteres
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:22 pm

» Ottos erster Erfolg
von Gast Di Jun 16, 2015 4:34 pm

» Grüsse aus dem Urlaub
von Susanne Sa Jun 13, 2015 4:14 pm

Schlüsselwörter
Statistik
Wir haben 241 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist HG1060.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 36975 Beiträge geschrieben zu 2131 Themen

free counters


Author’s emoticons KOLOBOK-Stylemonstersmilies
PetNews.deOpen Directory Project at dmoz.org
Beammachine
Listinus ToplistenTopliste für Tiere
Tiere & Haustiere WebkatalogDie Kraehe - Internetverzeichnis
Hunde-Seiten.eu -  Internetseiten rund um den HundTierseiten
forenlist.de Deine moderierte ForenlisteFree PageRank Checker
Hunde und Ihre Charakter


Austausch | 
 

 Hund aus dem Ausland - Transportmöglichkeiten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Susanne
Admin f
Admin f
avatar


060213
BeitragHund aus dem Ausland - Transportmöglichkeiten

Bestimmt hat sich der ein oder andere schon überlegt einem erwachsenen Hund oder welpen aus dem Ausland ein neues Zuhause zu geben.

ABER - wie kommt der Hund zu mir?

Nicht immer ist es möglich die lange Strecke selbst zu bewältigen und da scheint sich schon die erste Herausforderung aufzutun.

Eine Möglichkeit der Überbrückung langer Distanzen ist das Flugzeug.
Kleine Hunde bis 8 kg (also Weimaranerwelpen) können in der Kabine anstelle von Handgepäck bei den meisten Fluggesellschaften mitfliegen (Ausnahmen: Einige Länder haben Sonderregelungen was die Einfuhr von Tieren angeht und die meisten Low-Cost-Airlines transportieren keine Tiere!).
Erwachsene Weimaraner müssen im Cargoraum des Flugzeuges transportiert werden. (Hier die Regeln von Lufthansa)
Es ist also wichtig sich vor dem Flug genauer mit den Regeln der jeweiligen Airline auseinander zu setzen.

Fliegt man nicht selbst um den Hund zu holen, ist eine Flugpatenschaft eine klasse Lösung. Viele Tierschutzorganisationen, die Hunde aus südlichen ländern nach Deutschland bringen bedienen sich dieser Lösung.
Bei Flugpaten.de gibt es eine Database, die sowohl Angebote als auch Gesuche speichert, in die sich jeder tierliebe Reisende eintragen lassen kann.

Wenn Du also einen Hund von weither nach Deutschland holen möchtest, dann schau doch mal bei Flugpaten.de vorbei und checke ob vielleicht gerade jemand genau dorthin verreist, wo Du Deinen Hund herholen möchtest.

Solltest Du ein Herz für Tiere haben und Dich als Flugpate anbieten, entstehen für Dich keine Extrakosten und auch kein Mehraufwand!
Manche Reisende haben bestimmt Bedenken, dass es vielleicht zu umständlich oder zu kompliziert ist Flugpate zu sein.....
Das Konzept läuft aber daraufhin, dass eine 3.Person den Hund zum Flughafen bringt, wo Ihr Euch trefft und dann gemeinsam zum Flugschalter geht.
Der Hund wird auf Deinen Namen registriert und fliegt als Dein Hund im Cargoraum mit. Die Mehrkosten, sowie die Box bezahlt immer die 3. Person (also nicht der Fliegende - ausser es ist Dein eigener Hund Wink ).
Nach dem Einchecken der Box mit dem Hund, siehst Du das Tier erst wieder, wenn Du gelandet bist.
Am ankunftsort gibt es unterschiedliche Regelungen - entweder holst Du zusammen mit Deinem eigenen Gepäck den Hund in der Transportbox vom Schalter für Spezialgepäck ab bevor Du die Gepäckhalle verlässt, um Dich mit einer anderen 3. Person zu treffen, die den Hund weiter begleitet oder die 3. Person holt den Hund selbst vom Spezialschalter ab. Dies muss dann vor dem Flug jeweil besprochen werden.

Ist das nicht einfach? Du fliegst in den Urlaub und tust dabei noch ein gutes Werk!!

Nun bist Du derjenige, der für einen Hund einen Flugpaten sucht - das ganze Prozedere wie oben, nur dass Du für die Kosten und die Bereitstellung der Box aufkommst (was man mit dem Züchter oder dem Verkäufer des Hundes besprechen kann) und dafür sogen musst, dass entweder Du oder eine andere Person pünktlich bei der Ankunft von Hund und Paten vor Ort bist/ist - das ist man dem Flugpaten schuldig!!

Also - ab sofort ist es kein Problem mehr einen Hund selbst aus dem fernsten Ausland zu Dir nach Hause zu holen Smile
Nach oben Nach unten
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

Hund aus dem Ausland - Transportmöglichkeiten :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Hund aus dem Ausland - Transportmöglichkeiten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner :: FCI - Züchter, Zucht, Welpen, Notfälle ::   :: Vermittlung von Weimaranern-
Gehe zu: