Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner
Herzlich Willkommen im Vielseitigen Weimaraner-Forum!
Bitte melde Dich doch gleich an. Damit Du in allen Bereichen des Forums mitlesen und posten kannst, brauchst Du Dich nur mit ein paar Zeilen im Vorstellungsthread präsentieren und schon bist Du dabei.
Gäste, die sich innerhalb der ersten 10 Tage nach Anmeldung nicht vorgestellt haben, werden wieder gelöscht.
Viel Spass!
Das VWV-Team
 
 
AnmeldenfacebookLoginPortal/EingangStartseiteforenregeln
Weimaraner-verein.com ist jetzt Weimaranerforum.eu! Wir sind umgezogen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 63 Benutzern am Mo Sep 16, 2013 8:23 pm
VW-Staff
loginsuchenFaktsgruppenmitgliederanmeldennachrichtneue nachrichtportalforumgalleryfacebookgalleryforumportalneue nachrichtnachrichtanmeldenmitgliedergruppenfactslogin loginfacebookforumregeln
Hilfreiche Links
Neu hier?
Dann stell Dich bitte kurz vor! Vorstellungsrunde
Erst nach einer Vorstellung wirst du freigeschaltet und kannst alle Beiträge und Themen lesen!
Das Forum
Das Forum durchsuchen
Neue Beiträge
Meine Beiträge
Meine Themen
Profil bearbeiten
Forum-Regeln
Hilfe / FAQ

Die neuesten Themen
» Ripley, reinrassiger Weimaraner, *2008 wartet im Tierheim Pirmasens
von Basko Di Dez 20, 2016 3:43 pm

» Basko - voll in seinem Element
von Basko Fr Jun 03, 2016 11:42 am

» Trauminsel Fanø
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:28 pm

» Mitglieder des Vielseitiger Weimaraner eV
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:25 pm

» DasFoto des Monats Dezember 2015
von Nala Fr Dez 04, 2015 11:38 am

» Hilfe für Elli
von Basko Di Nov 17, 2015 5:49 pm

» Eric - easy like sundaymorning
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:18 pm

» Reicht der Kofferraum ?
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:07 pm

» www.weimaraner.dog
von Juna Di Aug 18, 2015 10:19 pm

» Weimaraner Welpen mit FCI Papieren
von Gast Di Aug 04, 2015 9:29 am

» Ausstellungs-, Showleinen
von Susanne Sa Jun 20, 2015 7:00 am

» Benutzer direkt ansprechen in Beiträgen - @ taggen @
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:26 pm

» Hundegeschirre und weiteres
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:22 pm

» Ottos erster Erfolg
von Gast Di Jun 16, 2015 4:34 pm

» Grüsse aus dem Urlaub
von Susanne Sa Jun 13, 2015 4:14 pm

Schlüsselwörter
Statistik
Wir haben 241 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist HG1060.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 36975 Beiträge geschrieben zu 2131 Themen

free counters


Author’s emoticons KOLOBOK-Stylemonstersmilies
PetNews.deOpen Directory Project at dmoz.org
Beammachine
Listinus ToplistenTopliste für Tiere
Tiere & Haustiere WebkatalogDie Kraehe - Internetverzeichnis
Hunde-Seiten.eu -  Internetseiten rund um den HundTierseiten
forenlist.de Deine moderierte ForenlisteFree PageRank Checker
Hunde und Ihre Charakter


Austausch | .
 

 Weimaraner aus dem Ausland

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Holgi
Admin m




BeitragThema: Re: Weimaraner aus dem Ausland   Mo Feb 11, 2013 2:33 pm 19761

Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zur kleinen Vida!
...Darf ich dich mal fragen ob du die Vida dann auch kastrieren lassen musst?
Ist bestimmt eine ganz süsse, kleine Maus, die Vida.
Habt viel spass mit ihr!

LG Holgi
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Weimaraner aus dem Ausland   Mo Feb 11, 2013 9:58 pm 19808

@ Holger

Was hast du denn für einen Vertrag mit der Züchterin gemacht ? "Kastrationszwang" ist unter bestimmen Umständen nicht ungewöhnliches ...

LG Nadja
Nach oben Nach unten
Holgi
Admin m

avatar



BeitragThema: Re: Weimaraner aus dem Ausland   Mo Feb 11, 2013 10:36 pm 19809

Halligalli schrieb:
@ Holger

Was hast du denn für einen Vertrag mit der Züchterin gemacht ? "Kastrationszwang" ist unter bestimmen Umständen nicht ungewöhnliches ...

LG Nadja

Hallo Nadja,

Vertrag....? ich suchte eine kleine 2 jährige, kastrierte Weimaraner Hündin!
Bekam dann den lieben Tipp mal in ... bei "... Weimaraner" anzufragen. Alles via e-mail! ... erklärte sich dann bereit mir die 15 Monate alte Lilly, (die sie eigentlich selber zur Zucht verwenden wollte ) nach kurzer Verhandlung, für 750€ zu verkaufen! Lilly war zu klein, entsprach also nicht dem Standardmass. Ich habe mit .... nie über eine Kastration gesprochen! Nachdem über .... auch der Transport abgeklärt war und sie Lilly eigentlich in der nächsten Woche vorbei bringen lassen wollte, kam auf einmal die Anfrage wo ich den Lilly kastrieren lassen wollte? In Ungarn wäre es viel billiger und sie würde es dann gleich mit tun. Da sagte ich noch ja, wollte ja eine kastrierte Hündin haben.
Wurde dann von einer ganz lieben Person rosegeben über Vor-und Nachteile einer Kastration bei gesunden Hündinnen aufgeklärt und das hatte mich überzeugt. Ich wollte Lilly das nicht antun und schrieb sogleich nach Ungarn.
Tja, das hatte .... wohl irgendwie falsch verstanden, jedenfalls wollte sie mir Lilly jetzt nicht mehr unkastriert geben!

Ob das schon ein Vertrag war, ich sage mal wie beim Pferdekauf, per Handschlag....frage ich mich selbst!

LG Holgi
Nach oben Nach unten
ehem. Fori
Dornenhecken-Tieftaucher/in




BeitragThema: Re: Weimaraner aus dem Ausland   Di Feb 12, 2013 9:34 am 19819

Ich würde jetzt dann doch mal gerne was dazu schreiben, nachdem das Thema hier wohl das Forum seit Tagen beschäftigt - ich finde es nicht gut, dass hier eine Züchterin namentlich genannt wird, die eine hervorragende Zucht hat und schlecht gemacht wird. Das finde ich rufschädigend und nicht gerade förderlich!

Es hat nun mal nicht geklappt - das ist ein Einzelfall. Das kann nun nicht verallgemeinert werden und auf alle ausländischen Züchter angewendet werden. Die Züchterin hatte ihre Gründe hierzu. Das passiert hin und wieder.

Holger - es sollte Dich nicht davon abhalten in naher Zukunft einen anderen Hund mit Papieren aus einer anderen Zucht zu bekommen.

Hier die Frage mal an Nadja - beim WK werden ja auch ältere Hündinnen abgegeben von Zeit zu Zeit. Wäre das eine Möglichkeit oder gäbe es da jagdliche Hindernisse aufgrund der Ausbildung, Prägung?

Und bitte nicht falsch verstehen - ich mag Verständnis für Holger haben, aber eine individuelle Entscheidung muss hier nicht pauschal angewendet werden!
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Weimaraner aus dem Ausland   Di Feb 12, 2013 9:58 am 19821

@ Sandra
Ja es werden natürlich auch ältere Hunde im WK angeboten. In der Regel sind diese aber jagdlich zum Teil oder voll ausgebildet und dürften nicht das sein was Holger sucht.
Mit jagdliche Prüfungen kostet dann so ein VGP Weimaraner schnell mal 4-.000 - 8.000.- € (je nach Punkten und ob zuchttauglich).

Ich kenne besagte Züchterin nur aus dem I-Net und kann und werde dazu kein Statement machen. Aber meine persönliche Meinung als Züchterin kann ich dir gerne geben.

1. Ich glaube eure Hauptprobleme liegen in der Kommunikation.
2. Ich als Züchterin kann verstehen das besagte Züchterin ein Problem hat ihre Hündin in einen Haushalt mit einem unkastrierten Dissi-Rüden abzugeben. Nicht persönlich nehmen Holger aber die Züchterin kennt dich ja nicht . Und die Wahrscheinlichkeit ist ja gegeben das du entweder absichtlich oder unabsichtlich mit dieser Hündin züchten würdest. Selbst bei einem anerkannten FCI-Wurf kann ich als Züchterin nachvollziehen, das sie nicht möchtest das Hunde aus ihrem Zwinger die in ihren Augen nicht in die Zucht kommen sollten, trotzdem eingesetzt werden.
3. Eigentlich spricht es doch sehr für das Verantwortungsbewußtsein der ungarischen Züchterin dir die Hündin nur kastriert abzugeben.
4. Und letztendlich war es doch auch genau das was du wolltest oder ?
5. Kastrationen sind vollkommen o.k. in Situationen wie deinen. Selbst bei mir werden Hündinnen am Ende ihrer Zuchtkarriere kastriert. Millionen von Hunden und Katzen macht das garnichts aus, und es ist nur ein sehr kleiner Prozentsatz der dadurch Nachteile hat.
6. Auf Dauer kannst du doch sowieso keine intakten Hunde zusammen leben lassen. Dies ist nämlich immer mit Leid für die Tiere verbunden, wenn sie ihren natürlichen Trieben nicht nachkommen können.

LG Nadja
Nach oben Nach unten
Holgi
Admin m

avatar



BeitragThema: Re: Weimaraner aus dem Ausland   Di Feb 12, 2013 10:29 am 19822

Bosse schrieb:
ich finde es nicht gut, dass hier eine Züchterin namentlich genannt wird, die eine hervorragende Zucht hat und schlecht gemacht wird. Das finde ich rufschädigend und nicht gerade förderlich!

Die Züchterin wurde ja schon von Anfang an Namentlich erwähnt, glaube aber nur von mir! Muss ich dir recht geben, das macht man nicht! Habe ich überhaupt nicht darüber nachgedacht! sorry!!!!
Ich denke nicht das auch nur eine/r hier im Forum, der besagten Züchterin was schlechtes unterstellen wollte. Es hat sich halt nur jeder seine Gedanken gemacht aber ohne bösen Hintergrund!

Bosse schrieb:
Es hat nun mal nicht geklappt - das ist ein Einzelfall. Das kann nun nicht verallgemeinert werden und auf alle ausländischen Züchter angewendet werden. Die Züchterin hatte ihre Gründe hierzu. Das passiert hin und wieder.

Ja, leider hat es nicht geklappt! Aber eine Verallgemeinerung gab es nun wirklich nicht und das "Sie" ihr Gründe gehabt hat, ohne Zweifel!

Bosse schrieb:
Holger - es sollte Dich nicht davon abhalten in naher Zukunft einen anderen Hund mit Papieren aus einer anderen Zucht zu bekommen.

Nein, Sanne so leicht bin ich nicht zu Erschrecken! Ich denke ja auch, das es zum Teil an der schlechten Verständigung lag. Habe ich aber schon unter: Ein oder besser Zwei, geschrieben!

LG Holgi
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Weimaraner aus dem Ausland   Di Feb 12, 2013 1:53 pm 19824

Ich entferne mal Namen und Kennel ....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weimaraner aus dem Ausland    0

Nach oben Nach unten
 

Weimaraner aus dem Ausland

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner :: FCI - Züchter, Zucht, Welpen, Notfälle ::   :: Weimaraner nur mit FCI-anerkannten Papieren?-