Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner
Herzlich Willkommen im Vielseitigen Weimaraner-Forum!
Bitte melde Dich doch gleich an. Damit Du in allen Bereichen des Forums mitlesen und posten kannst, brauchst Du Dich nur mit ein paar Zeilen im Vorstellungsthread präsentieren und schon bist Du dabei.
Gäste, die sich innerhalb der ersten 10 Tage nach Anmeldung nicht vorgestellt haben, werden wieder gelöscht.
Viel Spass!
Das VWV-Team
 
 
AnmeldenfacebookLoginPortal/EingangStartseiteforenregeln
Weimaraner-verein.com ist jetzt Weimaranerforum.eu! Wir sind umgezogen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 63 Benutzern am Mo Sep 16, 2013 8:23 pm
VW-Staff
loginsuchenFaktsgruppenmitgliederanmeldennachrichtneue nachrichtportalforumgalleryfacebookgalleryforumportalneue nachrichtnachrichtanmeldenmitgliedergruppenfactslogin loginfacebookforumregeln
Hilfreiche Links
Neu hier?
Dann stell Dich bitte kurz vor! Vorstellungsrunde
Erst nach einer Vorstellung wirst du freigeschaltet und kannst alle Beiträge und Themen lesen!
Das Forum
Das Forum durchsuchen
Neue Beiträge
Meine Beiträge
Meine Themen
Profil bearbeiten
Forum-Regeln
Hilfe / FAQ

Die neuesten Themen
» Ripley, reinrassiger Weimaraner, *2008 wartet im Tierheim Pirmasens
von Basko Di Dez 20, 2016 3:43 pm

» Basko - voll in seinem Element
von Basko Fr Jun 03, 2016 11:42 am

» Trauminsel Fanø
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:28 pm

» Mitglieder des Vielseitiger Weimaraner eV
von Susanne Di Jan 05, 2016 6:25 pm

» DasFoto des Monats Dezember 2015
von Nala Fr Dez 04, 2015 11:38 am

» Hilfe für Elli
von Basko Di Nov 17, 2015 5:49 pm

» Eric - easy like sundaymorning
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:18 pm

» Reicht der Kofferraum ?
von Susanne Do Okt 29, 2015 10:07 pm

» www.weimaraner.dog
von Juna Di Aug 18, 2015 10:19 pm

» Weimaraner Welpen mit FCI Papieren
von Gast Di Aug 04, 2015 9:29 am

» Ausstellungs-, Showleinen
von Susanne Sa Jun 20, 2015 7:00 am

» Benutzer direkt ansprechen in Beiträgen - @ taggen @
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:26 pm

» Hundegeschirre und weiteres
von Susanne Di Jun 16, 2015 5:22 pm

» Ottos erster Erfolg
von Gast Di Jun 16, 2015 4:34 pm

» Grüsse aus dem Urlaub
von Susanne Sa Jun 13, 2015 4:14 pm

Schlüsselwörter
Statistik
Wir haben 241 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist HG1060.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 36975 Beiträge geschrieben zu 2131 Themen

free counters


Author’s emoticons KOLOBOK-Stylemonstersmilies
PetNews.deOpen Directory Project at dmoz.org
Beammachine
Listinus ToplistenTopliste für Tiere
Tiere & Haustiere WebkatalogDie Kraehe - Internetverzeichnis
Hunde-Seiten.eu -  Internetseiten rund um den HundTierseiten
forenlist.de Deine moderierte ForenlisteFree PageRank Checker
Hunde und Ihre Charakter


Austausch | .
 

 Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Mi Nov 21, 2012 3:39 pm 16613

Im neuen Magazin des Weimaraner Klubs ist an mehreren stellen die Rede von neuen Regeln im Klub und davon, dass mit Fehlern und Widersprüchen bei Ausstellungen aufgeräumt werden muss.....
Nadja, kannst Du uns vielleicht auf die Sprünge helfen?
Was hat das mit den "neuen Regeln" auf sich?
Und wie soll man den Text mit den Fehlern verstehen?
Und warum wird plötzlich davon gesprochen, dass erfahrene Züchter ja um die Vererbbarkeit der weissen Flecken wissen müssten? (In einer früheren Ausgabe dahingegen wird geschrieben, dass weisse Flecken nicht direkt vererbt werden) ...... Etwas verwirrend, oder???
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Mi Nov 21, 2012 4:59 pm 16617

...............und wo kann man die neuen Regeln nachlesen, oder sind die nur für WK-Formwertrichter?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Mi Nov 21, 2012 7:07 pm 16639

Öffentlich ist das hier

Wie vereinzelt Dinge bewertet werden ist natürlich ein Interna der Zuchtrichter. Ich hab das zwar schon gelesen werde das aber (dafür habt ihr hoffentlich Verständnis) nicht teilen.

Soviel sei nur verraten. Der WK nimmt Rücksicht auf die immer größer werdende Zahl der unkupierten Weimaraner und der Rute (korrekte Länge, Haltung etc.) wird jetzt gebührende Aufmerksamkeit geschenkt Wink

LG Nadja
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Mi Nov 21, 2012 7:27 pm 16641

Zitat :
An Hand des Skelettbildes eines Hundes besprachen wir Fehler und Widersprüche aus vorangegangenen Formbewertungen im Klub, die teilweise lapidar klingen:



Eine lockere Kehlhaut befindet sich am Hals.

Eine Wamme kann an der Vorbrust auftreten.

Die Winkelung vorn kann nur gut sein, wenn der Hund eine Vorbrust zeigt. D.h. die Vorderläufe stehen unter der Brust und nicht davor! Schlecht ist sie, wenn keine Vorbrust zu sehen ist. Dann ist sie steil, der Schritt ist trippelnd, kann nicht genügend Vortritt haben und raumgreifend sein!

Die Winkelung hinten ist steil wenn der Hund überbaut ist. D.h. der Widerrist ist niedriger als die Kruppe. Dieser Hund kann nicht harmonisch laufen und hat auch keine Schubkraft! Nur wenn der Hund gut gewinkelt ist, kann er flüssig, harmonisch mit viel Schubkraft laufen.

Bei der Haarbeurteilung der Hunde sollten wir die Jahreszeit (Juni) beachten. Gerade junge Hund sind noch im Haarwechsel. An Widerrist, Schulter oder Rute treten teilweise noch alte verfärbte Haare auf. Das ist nicht zu verwechseln mit rotem/ braunen Brand über den Augen, an den Backen, Vorderläufen oder extrem am ganzen Körper.

Weiße Abzeichen sind nur zulässig an der Brust, den Zehen und Feuchtglied/-blatt. Nicht am Hals und Bauch!

Bedauerlicherweise haben verschiedene Züchter und auch Wurfabnehmer in der Vergangenheit weiße Abzeichen der Welpen bewusst oder unbewusst nicht angegeben. Es liegt also gar kein verlässliches Datenmaterial zum Auftreten weißer Abzeichen in der Population vor. Dass sie vererbt werden und die Wahrscheinlichkeit dafür in bestimmten Familien höher ist, sollte erfahrenen Züchtern bekannt sein.
Dies haben wir ja schon im Magazin gelesen.....
Aber was bedeutet das?
Ich kann zwar lesen, aber ich verstehe nicht ganz was es bedeutet brett vorm kopp .

Also:
1)
Zitat :
Fehler und Widersprüche aus vorangegangenen Formbewertungen im Klub, die teilweise lapidar klingen:
Welche Fehler und Widersprüche??

2)
Zitat :
Bedauerlicherweise haben verschiedene Züchter und auch Wurfabnehmer in der Vergangenheit weiße Abzeichen der Welpen bewusst oder unbewusst nicht angegeben. Es liegt also gar kein verlässliches Datenmaterial zum Auftreten weißer Abzeichen in der Population vor. Dass sie vererbt werden und die Wahrscheinlichkeit dafür in bestimmten Familien höher ist, sollte erfahrenen Züchtern bekannt sein.
Was ist mit dem Bericht "Weiße Abzeichen sind beim Weimaraner
multifaktoriell und nicht rein erblich bedingt" von Dr. Ilka Schalwat ??

3)
Zitat :
Die Winkelung vorn kann nur gut sein, wenn der Hund eine Vorbrust zeigt. D.h. die Vorderläufe stehen unter der Brust und nicht davor! Schlecht ist sie, wenn keine Vorbrust zu sehen ist.
Was bedeutet das? Ist die Vorbrust jetzt ein Fehler oder ein Muss??
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Mi Nov 21, 2012 8:21 pm 16651

Das verstehe ich auch nicht. Ist das jetzt Auslegungssache?

Lg
Tanja
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Mi Nov 21, 2012 8:39 pm 16652

Und vor allem, sinddiese neuen Regeln auch standardgemaess, oder soll auch da geaendert werden?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Mi Nov 21, 2012 8:56 pm 16653

Am Standard wird nicht verändert. Nur unterliegt ja der Standard einer gewissen Interpredationsbreite, und hier hat der Klub jetzt genauere Beschreibungen erlassen, damit der Ermessensspielraum kleiner wird. Find ich gut so.

Die Studie von Prof. Epplen und Dr. Ilka Schalwat hat aufgezeigt das fast alle Weimaraner weisse Abzeichen vererben können. Herr Franke stellt das jetzt in Frage, das die Studie auf Wurfabnahmen der letzten 5 Jahre beruhen. Und tatsächlich haben einige Züchter Abzeichen nit angegeben obwohl vorhanden.

Vorbrust ist übrigens erwünscht Wink

LG Nadja
Nach oben Nach unten
Juna
Dornenhecken-Tieftaucher/in

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Mi Nov 21, 2012 9:06 pm 16655

Hm, das bringt mich jetzt auch nicht weiter. Interpredationsbreite ??? So kann mal viel und auch nichts sagen. Und man läßt sich alle Seiten offen?

Lg
Tanja
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Do Nov 22, 2012 6:28 am 16660

Halligalli schrieb:

Vorbrust ist übrigens erwünscht Wink

Genau um diesen Punkt ging es mir im Speziellen auch.
War dieser Bericht doch für mich etwas verwirrend, da man im Eingang des Textes über Fehler, die in der Vergangenheit gemacht wurden, schrieb und dann allerdings plausibel erklärte, weshalb eine Vorbrust erwünscht ist.

Was mich allerdings etwas irritiert ist, man müsste doch ( als Inhaber der Standardobheit ) auch andere Richter und Länder über die kleinen Anpassungen der Regeln (über die Formwertbeurteilung) informieren. Schließlich ist es doch wichtig, dass alle FCI-ler gemeinsame Richtlinien verfolgen!
Warum also, macht man dann so ein Geheimnis daraus?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Do Nov 22, 2012 10:07 am 16668

WIE Richter zu richten haben war schon immer ein Geheimnis Wink
Jeder Formwertrichter ob nun Klubintern oder VDH bekommt ja so ein gewissen "Anleitungsheft" in dem steht wie man die einzelnen Dinge die im Standard aufgeführt sind zu beurteilen hat.
Z.B. wie erkenne ich eine korrekt ode steile Schulter, wie genau sieht ein korrektes Hundegebiß aus etc. pp.
Diese speziellen Richtlinien sind dem gemeinen Aussteller i. d. R. nicht bekannt. Natürlich wird es auch weiterhin einen gewissen Interpretationsspielraum bezüglich des Standards geben. Gröbere Fehler sollten aber in Zukunft ausgeschlossen werden.
Ob der WK diese neuen Regeln mit VDH und FCI teilt entzieht sich meiner Kenntnis. Das werde ich aber auch noch in Erfahrung bringen.

LG Nadja
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Do Nov 22, 2012 11:02 am 16669

Halligalli schrieb:

Das werde ich aber auch noch in Erfahrung bringen.

Wäre interessant zu erfahren.


Gibt es noch mehr, als die in den Weimaraner Nachrichten angesprochenen Punkte, oder war das im Groben und Ganzen alles?

Und was bedeutet das jetzt für Euch als WK-Züchter?
Bisher war ja z.B. die Vorbrust von Euch (sei ehrlich) doch "verpöhnt" und es gibt ja sicher auch nicht so viele WK-Weimaraner, die mit einer solchen ausreichend (ich meine hier nicht das übertriebene Karikatur der Allianz) gesegnet sind.
Bedeutet das, um eine Typverbesserung zu erzielen, evtl. doch ausl. Rüden vermehrt (oder überhaupt) in die Deutsche Zucht zu lassen?


Zuletzt von volcanospring am Do Nov 22, 2012 11:09 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Susanne
Admin f

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Do Nov 22, 2012 11:05 am 16670

Halligalli schrieb:

Ob der WK diese neuen Regeln mit VDH und FCI teilt entzieht sich meiner Kenntnis. Das werde ich aber auch noch in Erfahrung bringen.

LG Nadja

super!
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Do Nov 22, 2012 11:19 am 16671

Um einige Missverständnisse auszuräumen.

Zitat FCI StandardNr. 99:"Brust : Kräftig, aber nicht übermäig breit; mit genügender Tiefe - fast bis zum Ellbogen reichend - und genügender Länge. Gute Wölbung, ohne tonnenförmig zu sein, mit langen Rippen, Vorbrust gut ausgeprägt."

Zitat Kurt Franke:"Die Winkelung vorn kann nur gut sein, wenn der Hund eine Vorbrust zeigt. D.h. die Vorderläufe stehen unter der Brust und nicht davor! Schlecht ist sie, wenn keine Vorbrust zu sehen ist. Dann ist sie steil, der Schritt ist trippelnd, kann nicht genügend Vortritt haben und raumgreifend sein!"

Der Standard möchte eine gut ausgeprägte Vorbrust und wie aus dem Zitat von Herrn Franke ersichtlich ist der WK NATÜRLICH auch. Herr Franker erklärt hier nur das man anhand der vorhandenen oder nichtvorhandenen Vorbrust erkennen kann ob ein Hund eine korrkete Vorderhand sprich Schulter/Oberarmwinkelung hat.

Das viele WK Weimaraner eine steile Schulter haben und somit wenig bis keine Vorbrust ist kein Geheimnis. Das dieser Mangel allerdings dazu führen wird korrektere Showhunde einzukreuzen wage ich doch sehr zu bezweifeln...

LG Nadja
Nach oben Nach unten
Gast

avatar



BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.   Do Nov 22, 2012 12:07 pm 16676

Ja, Nadja ich wusste, dass dies mit der Vorbrust schon bereits im Standard steht, dachte aber bisher immer, dass sich die WK-Zucht komplett davon distanziert.

Trotzdem schade, dass nicht mal "Fremdblut" in die Deutschen Linien kommt (meine pers. Meinung)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.    0

Nach oben Nach unten
 

Die neuen Regeln im Weimaraner Klub e.V.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Weimaraner-Forum Vielseitiger Weimaraner :: FCI - Züchter, Zucht, Welpen, Notfälle ::   :: Weimaraner nur mit FCI-anerkannten Papieren?-